Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 
  

Tatort - Stiller Tod (2002)

Sparte TV-Film (Reihe)
Regie Richard Huber  
Drehbuchdiverse
Ausführende Produktion SWR Südwestrundfunk
 
AuftragssenderSWR
ProduktionslandDeutschland
GenreKrimi

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Eva Mattes  Klara Blum  [HR]  
  Sylvester Groth  Justus Fürmann  [HR]  
  Ercan Özcelik  Kommissar Bülent Isi  [HR]  
  Nathalie Griffin  Journalistin  [NR]  
  Ingrid Domann  Nachbarin  [NR]  
  Sylvester Groth  Justus Fürmann  [NR]  
  Julia Jäger  Rita Fürmann  [NR]  
  Janek Rieke  Daniel Seefried  [NR]  
  Caroline Schreiber  Bärbel Reichert  [NR]  
  Uwe-Peter Spinner  Spusi  [NR]  
  Irma Wagner  Frau von Hohensee (Boutique-Besitzerin...  [NR]  
  Günter Spörrle  Hafenmeister   

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Jörg Höhn
  Location Scout  Isis Hager Produktionsbetreuung, Bodensee, BW
  Drehbuch Drehbuchautorin  Martina Brand
  Drehbuchautorin  Dorothee Schön
  Kamera Kameramann  Jürgen Carle
  Produktion Herstellungsleiter (Line Producer)  Wolfgang Krenz in Zus.arbeit mit Maran Film
  Assistentin der Aufnahmeleitung  Katja Theile Volontariat
  Assistentin der Aufnahmeleitung  Anja Becker
  Regie Regisseur  Richard Huber Tatort 523 - ARD
  1. Regieassistent  Dirk Kummer
  Continuity  Kerstin Faude
  Stunts Stuntman  David Török Nebendarsteller
  Ton Filmtonassistent  Andreas Löffler

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  SWR Südwestrundfunk

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Vor der Kamera Komparsen/Kleindarsteller   Atticast - Beate Seidel  Komparsen Bodensee

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Eine Leiche liegt auf einem Boot, ein Verdächtiger rennt mit der Tatwaffe in den Händen weg, und am Tatort gibt es Hinweise auf einen Raub: Klara Blums neuer Fall scheint von Anfang an aufgeklärt. Ohne zu zögern unterschreibt der Staatsanwalt den Haftbefehl. Mit einem Geständnis des Verdächtigen wäre der Fall komplett. Doch Daniel Seefried leugnet den Mord an dem reichen Industriellen Wolfgang Reichert. Er wirkt benommen und glaubt, betäubt worden zu sein. Er wisse selbst nicht, wie er auf das Schiff und das Messer in seine Hand gekommen sei. Schwer zu glauben und noch schwerer nachzuweisen. Klara steht Seefried misstrauisch gegenüber.

Aber sie ist auch irritiert. Denn in Seefrieds Telefonspeicher findet sich ausgerechnet die Nummer von Rita Fürmann, der Ehefrau des Staatsanwalts. Fürmann ordnet einen Lokaltermin auf dem Schiff an, bei dem Seefried die Flucht gelingt. Absicht oder Leichtsinn des Staatsanwalts? Seefried jedenfalls ist verschwunden.

Als Klara erfährt, dass Fürmann seine Frau beobachten ließ und von ihrer Affäre mit Seefried wusste, erwachsen ihr Zweifel an seiner Integrität. Ist der Staatsanwalt wirklich objektiv dem Verdächtigen gegenüber? Rita Fürmann ist überzeugt davon, dass ihr Mann nichts von der Affäre weiß und bittet Klara, ihm nichts davon zu sagen. Sie fürchtet um das seelische Gleichgewicht ihres Mannes. Fürmanns Entscheidungen und seine Passivität bei den Verhören erscheinen plötzlich in einem ganz anderen Licht.


Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 26.01.2003 ARD

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe