Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Tagebuch des Brian Dalton (2003)

Fremdsprachiger TitelBrian Dalton's journal
Sparte Kurzspielfilm
Regie Ronald Scharf  
Ausführende Produktion Kent Institute of Ar...
 
ProduktionslandGroßbritannien

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Geoffrey Arrebamen  Brian Dalton  [HR]  
  Michelle Gibbs  Girl  [HR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Regie Regisseur  Ronald Scharf
  Schnitt Editor  Ronald Scharf

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Kent Institute of Art and Design [uk]

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Der Film basiert auf einer wahren Gerichtsentscheidung. In dieser wird der 22-jährige Brian Dalton für obszöne, aber fiktive Tagebucheinträge zu 10 Jahren Haft verurteilt, obwohl er niemals niemandem das Tagebuch zeigen wollte. Eigentlich riet ihm doch nur ein schönes Mädchen, ein solches Buch zu schreiben.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Lauflänge 6
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 4:3 (1 : 1,33)
  Bildnegativmaterial 16mm
  Tonformat Stereo
  Farbe/SW Farbe