TV-Mehrteiler | 1984 | NDR [de]

Kurzinhalt

Britta und Jens leben in Wilhelmshaven. Jens klaut, weil ihm der männliche Einfluss fehlt, sagt seine Oma. Sein Vater Boris verliehrt seinen Job am Tonnenhof. Das wissen seine Frau und seine Oma aber nicht. Also macht er wieder Disco.
Britta begleitet mit der Bundesbahn (sie ist Beamtin) eine Reisegruppe nach Barcelona. Brittas neuer Freund überrascht sie im Zug. Derweil fährt Boris mit dem Motorrad auch nach Barcelona. Zwei verrückte Ideen auf einmal sind nicht unter einen Hut zu bringen.
Britta sucht sich eine neue Dienststelle in Harle, wo sie als junges Mädchen begonnen hatte. Ingo, der Orgelbauer, ist voll begeistert. Als sie von Ingo ein Kind will, macht er die Kneife.
Britta darf auch im zweiten Teil (Neues von Britta) nicht glücklich werden...
(Text: Vera Berkes)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Verena PlanggerBritta [HR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
KameraKameramann/DoPPeter Pietrowski
KamerabühneKamerabühne Luigi De Luca
Production Design / SzenenbildSzenenbildnerStefan Hermes
RegieRegisseurBerengar Pfahl
SchnittEditorinAnnemarie Bremer
TonFilmtonmeister Udo SteinkeFernsehspiel 2x90 min

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Berengar Pfahl Film GmbH [de]