Reportage | 2005 | ZDF [de] | Politik | Deutschland

Drehdaten

DrehorteBerlin

Projektdaten

Lauflänge30

    Kurzinhalt

    Politiker gehen zurück an die Basis. 72 Stunden ganz nah dran sein. Das Leben „draußen“ kennen lernen, die eigenen politischen Überzeugungen in der Realität überprüfen.Ute Vogt, Staatssekretärin im Innenministerium und Landeschefin der SPD in Baden-Württemberg, versucht drei Tage eine Mitarbeiterin der „Berliner Tafel“ zu ersetzen, Essensspenden einsammeln und an Bedürftige verteilen, im Kinderrestaurant beim Kochen helfen, neue Spender akquirieren. Zu Hause in der Zweizimmerwohnung wartet dann schon der 18 Monate alte Sohn auf sie, ein ungewohnter Tagesablauf für die kinderlose Politikerin.
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    DrehbuchDrehbuchautorin Ulrike BrödermannRedaktion Funken/Dezer
    ProducerProduzentHartmut Klenke
    ProducerProducerinBrigitta Schübeler
    ProduktionHerstellungsleiterin (Line Producerin)Anke Meyer
    ProduktionProduktionsleiterinUlrike Römhild
    RegieRegisseurin Ulrike Brödermann
    Ton-PostproduktionMischtonmeisterEckardt Hellmich