Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © Ziegler Film
  

Liebe ist die beste Medizin (2002)

Arbeitstitel Zwischen Himmel und Erde
Sparte TV-Film
Regie Hannu Salonen  
Drehbuchdiverse
Ausführende Produktion Ziegler Film GmbH & ...  
 
AuftragssenderARD
ProduktionslandDeutschland
GenreKomödie, Romantik

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Dominic Raacke  Dr. Peter Haller  [HR]  
  Sandra Speichert  Stella Gandolfi  [HR]  
  Charles Brauer  Prof.Maximilian Haller  [HR]  
  Monica Bleibtreu  Clara  [NR]  
  Rüdiger Vogler  Wenzel  [NR]  
  Roswitha Dost  Antonia  [NR]  
  Gabi Herz  Frau Wismut  [NR]  
   Heide Simon  Frau Hochhoff  [NR]  
  Claudio Caiolo  uiseppe  [NR]  
  Till Claro  Pfarrer  [NR]  
  Martin Aaron Müseler  Flavio  [NR]  
  Ramzy Rieckehr  Tullio  [NR]  
  Jan Komarek  Hagen  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Uli Fischer [1] 
  Szenenbildassistentin  Rita Maria Hallekamp
  Außenrequisiteur  Christian Rudolph
  Innenrequisiteur  Thomas Hainich
  Requisitenfahrer  Jan Geiger
  Drehbuch Drehbuchautor  Sebastian Andrae
  Drehbuchautor  Mathias Klaschka
  Filmgeschäftsführung Filmgeschäftsführerin  Marion König-Richert
  Kamera Kameramann  Eberhard Geick
  Kamerabühne Kamerabühne  Max Mönig
  Kranoperator  Sven Brinkmann
  Kostüm Kostümbildner  Peter Pohl Monika Bleibtreu,Rüdiger Vogler
  Kostümbildassistentin  Melanie Dittberner
  Garderobiere  Georgia Prem Zusatz
  Licht Oberbeleuchter  Klaus-Peter Lübs
  Beleuchter  David Riedel
  Maske Maskenbildnerin  Grit Jaschob
  Musik Komponist  Karim Sebastian Elias
  Producer Produzentin  Tanja Ziegler
  Producerin  Britta Hansen
  Produktion Herstellungsleiterin (Line Producer)  Gabriele Reuter auch Produktionsleitung
  Assistentin der Herstellungsleitung  Juliane Zerbst
  Produktionsleiter  Hans Dieter Tafelski
  Produktionsassistentin  Vanessa Rebstock
  Erster Aufnahmeleiter  Steven Richter
  Setaufnahmeleiter  Matthias Schudde
  Assistent der Set-AL  Volker Kirst
  Produktionsfahrer  Mathias Langwich
  Produktionsfahrer  Constantin Erlenbeck
  Regie Regisseur  Hannu Salonen
  1. Regieassistentin  Claudia Wipfler
  Schnitt Editor  Magdolna Rokob
  Ton Filmtonmeister  Klaus-Peter Schmitt
  Filmtonassistent  Mirko Höpfner

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Ziegler Film GmbH & Co. KG (vormals Regina Ziegler... 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Requisiten   Requisitentransporte D. Eckhar... Transporte und mehr
  Produktion Produktionsservices   mobile cat gmbh

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Dr. Peter Haller (Dominic Raacke) ist ein erfolgreicher Arzt. Als ihn die Nachricht vom Tod seines Vaters Dr. Maximilian Haller (Charles Brauer) erreicht, kehrt er nach vielen Jahren in seinen kleinen Heimatort zurück.
Peters Trauer hält sich allerdings in Grenzen: Bereits vor Jahren hatte er den Kontakt abgebrochen. Für ihn war der Vater, ein angesehener Kleinstadtarzt, in erster Linie ein herzloser Mann, der nur für seine Arbeit lebte. Was Peter nicht ahnt: Der gewitzte Maximilian ist gar nicht tot. Da seine Gesundheit ihm zu schaffen macht, hat er lediglich nach einem Weg gesucht, seinen Sohn nach Hause zu locken - denn Peter soll die gut gehende Praxis des ungeliebten Vaters übernehmen. Und da er sich unter normalen Umständen standhaft geweigert hätte, diese Nachfolge anzutreten, hat Maximilian mit Hilfe seines Freundes Wenzel (Rüdiger Vogler) und seiner Haushälterin Clara (Monica Bleibtreu) die kurzerhand den eigenen Tod inszeniert. Allerdings scheint Peter fest entschlossen väterliche Praxis ganz schnell aufzulösen.
Nur mit Engelszungen kann Clara ihn dazu bewegen, wenigstens eine Nacht in seinem alten Elternhaus zu verbringen. Und obwohl Peter sich dagegen sträubt, steigt eine gewisse Nostalgie in ihm auf. Aus einer Nacht werden schließlich mehrere Tage, da Peters Wagen unerwartet in die Werkstatt muss. Er nutzt die Zeit, um die hübsche Stella (Sandra Speichert) zu besuchen. Die sensible junge Frau, Besitzerin der örtlichen Pizzeria und Verlobte des temperamentvollen Guiseppe (Claudio Caiolo), neigt zu plötzlichen Ohnmachtsanfällen. Obwohl Peter zunächst vorgibt, rein medizinisches Interesse an Stella zu haben, wird ihm bald klar, dass er sich in seine Patientin verliebt hat. Und plötzlich sieht es so aus, als wolle er die traditionsreiche Praxis seines Vaters doch weiterführen. Als man im Ort über die heimliche Affäre zu tuscheln beginnt, löst Stella die ohnehin halbherzige Verlobung mit Guiseppe. Zur gleichen Zeit beschließt Dr. Maximilian Haller, seinem Sohn die Wahrheit zu offenbaren. Doch während Peter sich in der väterlichen Villa der Attacken des eifersüchtigen Guiseppe erwehren muss, erleidet Maximilian im Garten einen Herzanfall... (http://programm.ard.de/TV/einsfestival/liebe-ist-die-beste-medizin/eid_287226263609673?list=now#top)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 16.07.2004 ARD

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe