WDR Weltweit - Tod in den Anden. Der Aufstand der Koka-Bauern in Peru

  • Death in the Andes (Internationaler Titel)
  • WDR Weltweit - Tod eines Kokabauern (Arbeitstitel)
Reportage (Reihe) | 2004 | WDR [de] | Deutschland

    Kurzinhalt

    Mauro, ein Kokabauer, ist von der Polizei erschossen worden. Der Ort San Gaban in der unzugänglichen Bergregion im Südosten Perus soll in den Händen von Terroristen und der internationalen Drogenmafia sein. Die Terroristen hätten die Kokabauern zum Überfall auf ein Wasserkraftwerk angestiftet, so der Vorwurf der peruanischen Regierung. Daran hat der Koka-Experte Hugo Cabieses seine Zweifel. Früher hat Cabieses für die Regierung gearbeitet, jetzt setzt er sich für die Kokabauern ein. Weltweit-Autor Marcel Kolvenbach ist zusammen mit Hugo Cabieses im Krisengebiet unterwegs, um herauszufinden, was zum Tod des Kokabauern Mauro geführt hat. Am Tatort sind die Spuren der blutigen Auseinandersetzung noch frisch…
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    RegieRegisseurMarcel Kolvenbach
    SchnittEditorin Bianca Heuckeroth
    TV-/Web-ContentRedakteurinSabine Bohland

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    WDR - Westdeutscher Rundfunk [de]