Capture | © Hanfgarn & Ufer Filmprod.
Dokumentarfilm | 2004

Projektdaten

Filmförderungen
Lauflänge90
BildnegativmaterialDigital Betacam

    Kurzinhalt

    Das Leben des Louisiana Red ist ein Blues-Song, mit seiner Gitarre als Rettungsanker: Der Vater vom Ku Klux Klan ermordet, die Mutter gestorben, verbringt er seine Kindheit in Waisenhäusern. Heute lebt er in Hannover und tingelt durch Europa. Der Film begleitet den Musiker durch trostlose, winterliche Kleinstädte in Deutschland und während einer US-Tour.

    Facilities

    Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
    TonEquipmentLocationsound Berlin [de]