Plakat | © Tom Trambow
Mittellanger Spielfilm | 2000 | Episodenfilm | Deutschland

Drehdaten

Drehtage10
DrehorteKoeln

Projektdaten

Lauflänge52
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)
BildnegativmaterialSuper 16
Bildpositivmaterial35mm

Kurzinhalt

Die Geschichte(n)
Das plüschige Zimmer Nr. 7 in einem heruntergekommenen Hotel am Rande des Bahndamms – wer hierher kommt, hat entweder nur das Eine im Sinn, will etwas verheimlichen oder hat kein Geld.
Ein jugendliches Pärchen steht unter Zeitdruck, ein lebensmüder Lady-shave Vertreter erledigt pflichtbewußt den
letzten Kundenauftrag, ein Freier bringt Schlagsahne mit.
Ein Kondom mit Erdbeergeschmack wird nicht verwendet, eine Frau übt Handstand, ein Mann Posaune. Der Ehemann, der sonst immer zu spät kommt, wartet heute bereits auf seine Geliebte. Lügengeschichten werden einstudiert, ein Mann will mit sich und seiner Neigung einfach nur ungestört sein und das polnische Zimmermädchen erschrickt sich gleich zweimal...
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
Daniel BrühlOne-Night Stand [HR]
Frank-Lorenz EngelVater&Freier? [HR]
Friederike-Zoe GrasshoffFrau [HR]
Henrik HelgeMann [HR]
Eva MannschottMutter & Prostituierte? [HR]
 Horst Günter MarxMann der fremdgeht [HR]
 Konstanze ProebsterFrau [HR]
Willy RachowFreier [HR]
 Camilla RenschkeLiebhaberin [HR]
Dagmar SachseEmpfängerin [HR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
DrehbuchDrehbuchautor Tom Trambow| Episode #9
DrehbuchDrehbuchautorBernd SchaarmannEpisode 3
DrehbuchCo-Autor Bernd Lichtenberg
KameraKameramann/DoPMartin Kukula
Kamera1. KameraassistentSynke Schlüter
KameraStandfotograf Tom TrambowPOster
KostümKostümbildnerin Grete Kellermannalle Episoden
LichtOberbeleuchterMarkus Wiebecke
LichtBeleuchter Thomas Kyriases
MaskeMaskenbildnerin Kerstin BaarMaskenbildnerin

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandWDR [de]Montag, 07.10.2002