Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Lenz oder die Freiheit (1985)

Sparte TV-Mehrteiler
Regie Dieter Berner
Drehbuchdiverse
Ausführende Produktion SWR Südwestrundfunk
 
AuftragssenderSWF
ProduktionslandDeutschland
GenreAbenteuer, Geschichte, Literaturverfilmung

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Helmut Berger  Christoffel  [HR]  
  Brigitte Karner  Lenore  [HR]  
  Peter Simonischek  Lenz  [HR]  
  Annette Uhlen  Josefa  [HR]  
  Sabine Berg  Mädchen  [NR]  
  Hilde Berger  Amalie Struve  [NR]  
  Dominique Horwitz  Goegg  [NR]  
  Dominic Raacke  Heilig  [NR]  
  Arnulf Schumacher  General Strathmann  [NR]  
   Rainer Steffen  Florian Mördes  [NR]  
  Hans Dieter Trayer  Becker  [NR]  
  Ulrich Tukur  Dr.Engels  [NR]  
  Christoph Waltz  Sigl  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildnerin  Annette Ganders
  Außenrequisiteur  Wolfgang Gädicke
  Drehbuch Drehbuchautorin  Hilde Berger
  Drehbuchautor  Dieter Berner
  Vorlage  Stefan Heym
  Kamera Kameramann  Anton Peschke
  Kostüm Kostümbildnerin  Nikola Hoeltz
  Regie Regisseur  Dieter Berner
  1. Regieassistentin  Imogen Kimmel
  1. Regieassistentin  Dorothee Schön
  1. Regieassistentin  Nina Grosse
  1. Regieassistent  Michael 'Mike' Zens

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  SWR Südwestrundfunk

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Durch Zufall entdeckt ein junger Soldat auf dem Friedhof von Gettysburg das Grab seine Großvaters Andreas Lenz, der in den 50er Jahren des 19.Jhdts. aus dem Großherzogtum Baden geflohen und nach Amerika ausgewandert ist. Der Student Andreas Lenz diente in der großherzogliche Armee in Rastatt. So wie er stellten sich viele andere Soldaten auf die Seite der Revolution.
Anhand des Schicksals des aufständischen Soldaten Lenz und dem seiner Freunde wird in vier abendfüllenden Filmen die abenteuerliche Geschichte der badischen Revolution von 1849 erzählt.
Als Vorlage diente der gleichnamige Roman von Stefan Heym.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 05.10.1986 ARD

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehort/e Baden-Baden, Elsass
  Lauflänge 4 x 90 min
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Bildnegativmaterial Super 35
  Farbe/SW Farbe