Theater-Aufzeichnung | 2005 | Drama, Theaterverfilmung | Deutschland

Drehdaten

Drehtage23
DrehorteKöln

Projektdaten

Lauflänge94
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)
BildnegativmaterialDigital Betacam
BildpositivmaterialDigital Betacam
TonformatStereo

Kurzinhalt

„no(r)way.today“ der Spielfilm ist die Filmversion der verstärkt mit filmischen Mitteln arbeitende Theaterinszenierung. Originalvorlage von Igor Bauersima.
no(r)way.today überschreitet Grenzen, tritt ein in die Welt des Films und des Theaters - bespielt die Bühne im Duell von Fiktion und Wirklichkeit, an der Falllinie von Leben und Tod.
Es zeigt die Geschichte zweier junger Menschen, die sich verabreden, um ihrem Leben ein Ende zu setzen. Die moderne Wohlstandswelt mit all ihren ungreifbaren künstlichen Leitbildern und virtuellen Möglichkeiten vermag ihre Sehnsucht nach realen Lebensinhalten und wahren Gefühlen nicht mehr zu stillen. Dicht am Abgrund, die Video-Kamera auf Aufnahme, fällt es ihnen schwer die richtigen Abschiedsworte zu finden. Das “Jetzt” ist kein Spiel mehr, kein Fake – alles ganz echt?
Durch einen medialen Mix aus Bühnenspiel und Filmbild erzeugen wir eine unwirkliche Wirklichkeit, und stilisieren die Grenzen von Realität und Illusion.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Ellen GronwaldJulie [HR]
 Juri PadelAugust [HR]