Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © ARD
  

Tatort - Tödliches Vertrauen (2005)

Sparte TV-Film (Reihe)
Regie Holger Barthel
DrehbuchThomas Baum
Ausführende Produktion Cult Movies GmbH (vo...
 
AuftragssenderORF
ProduktionslandÖsterreich
GenreKrimi

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Harald Krassnitzer  Kommissar Moritz Eisner  [HR]  
  Sarah Tkotsch  Claudia Eisner  [HR]  
  Pia Baresch  Agnes Jakobi  [NR]  
  Werner Brix  n.n.  [NR]  
  Pippa Galli  Bianca Kubek  [NR]  
  Patricia Hirschbichler  Karin Hartl  [NR]  
  Maria Köstlinger  Carina Relf  [NR]  
  Jan Gregor Kremp  Hannes Kubek  [NR]  
  Max Meyr  Bootswart  [NR]  
  Petra Morzé  Ingrid Kubek  [NR]  
  Hary Prinz  Raimund Jacobi  [NR]  
  Julia Stemberger  Dr. Christine Schwarz  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Außenrequisiteur  Manfred Ebner
  Drehbuch Drehbuchautor  Thomas Baum
  Filmgeschäftsführung Filmgeschäftsführer  Konstantin Seitz
  Kamera Kameramann  Peter von Haller
  1. Kameraassistent  Armin Golisano
  2. Kameraassistent  Moritz Thomas
  Kostüm Kostümbildassistentin  Christine Ludwig
  Licht Oberbeleuchter  Harry Wurmbrand
  Best Boy  Jörg Mohr
  Beleuchter  Martin Zoigner
  Produktion Herstellungsleiter (Line Producer)  Konstantin Seitz
  Produktionsleiter  Bernhard Schmatz
  Erste Aufnahmeleiterin  Karin Schmatz
  Produktionsfahrer  Johannes Berkovc
  Regie Regisseur  Holger Barthel
  Regiepraktikant  Jakob Gatzka

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Cult Movies GmbH (vormals Cult Filmproduktion GmbH...

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Der Mord passiert beim Sport - am helllichten Tag wird der international sehr renommierte Physiker Raimund Jakobi beim Rudern auf der alten Donau erschossen. Der Entwicklungschef und das "Superhirn" der Wiener Firma "Techno Plus" stand knapp vor der Präsentation eines weltweit neuartigen, extrem leichten Werkstoffs (ULC) für die Autoindustrie, der die Zukunft des Unternehmens sichern soll. Handelt es sich um Wirtschafts-Spionage? Hat die Konkurrenz die Finger im Spiel?

Hauptkommissar Moritz Eisner merkt jedoch sehr bald, dass das Motiv für den Mord auch im privaten Umfeld liegen könnte. Denn Jakobi, der seine Ex-Frau Agnes mit zwei Kindern und einem Berg Schulden zurückgelassen hatte, war äußerst rücksichtslos und scheute selbst davor nicht zurück, seine hochkarätige Mitarbeiterin und Geliebte Christine Schwarz vor anderen Kollegen tief zu demütigen. Auch die Freundschaft zu seinem Geschäftsführer Hannes Kubek ist in die Brüche gegangen. Weiß die attraktive Unternehmensberaterin Carina Reif, die die Führungskräfte und Kubek coacht, mehr über die Hintergründe?

Als ein verbotener Zugriff auf die streng geheimen ULC-Projektdaten entdeckt und Christine Schwarz im Büro überfallen wird, rückt der Fall auf die hochbrisante Ebene internationaler Wirtschaftskriminalität. Mitten in die Ermittlungen platzt über Polizeifunk die alarmierende Meldung von einem Selbstmordversuch - Kubeks 16-jährige, schwangere Tochter Bianca will von einem Hochhaus springen. Eisners selbstbewusste, quirlige Tochter Claudia, die ihrem Vater mit kessen Sprüchen immer öfter Paroli bietet, greift cool und beherzt ein. Doch ihre Rettungsaktion lenkt die Untersuchungen in dem mysteriösen Mordfall plötzlich in eine ganz andere Richtung.(Quelle: ARD)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 14.05.2006 ARD

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 04.04.2005 bis 03.05.2005
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe