© ZDF
TV-Film | 2005 | ZDF [de] | Melodram | Deutschland

Drehdaten

Drehbeginn18.05.2005
Drehende23.06.2005
DrehorteBerlin + Marseille

Kurzinhalt

Laura Simon verabschiedet sich von ihrem Mann Peter. Wie jedes Jahr wird er sich eine Woche Männerurlaub gönnen und mit seinem Freund Christoph in Südfrankreich segeln gehen. Laura ist ganz gerührt, wie innig sich Peter von ihrer gemeinsamen Tochter Sophie verabschiedet. Die Kleine überreicht ihrem Vater eine Peter-Pan-Figur, die soll ihn beschützen. Laura tröstet das Kind, eine Woche ist schließlich keine Ewigkeit.

Beim Einkauf merkt Laura, dass ihre Kreditkarte gesperrt wurde. Als sie der Sache nachgeht, erfährt sie durch die Sekretärin ihres Mannes, dass die kleine PR-Agentur, die er leitet, schon lange pleite ist und auch ihr Haus beliehen wurde. Peter ist nicht zu erreichen. Er geht nicht an sein Handy. Aber noch ist Laura nicht wirklich beunruhigt. Sie glaubt an ein Missverständnis, das sich hoffentlich bald klären wird. Am nächsten Tag steht jedoch die Polizei vor ihrer Tür. Gegen ihren Mann Peter liegt eine Anzeige wegen betrügerischen Bankrotts vor, er soll 200.000 Euro unterschlagen haben. Von Peter selber fehlt jede Spur. In großer Sorge telefoniert Laura hinter ihrem Mann her, aber selbst die Freunde Nadine und Henri, die in Südfrankreich ein kleines, aber feines Restaurant betreiben, wissen nicht, wo Peter ist. Henri bestätigt zwar, dass Peter am Abend zuvor kurz da war, aber mehr weiß er auch nicht. Endlich erreicht Laura Peters Freund Christoph, aber der erklärt ihr nach einigem Zögern, dass Peter und er schon seit Jahren nicht mehr segeln gehen.
Verwirrt und in großer Sorge reist Laura nach Südfrankreich. In ihrem kleinen Ferienhaus, das völlig verlassen auf dem Hügel am Meer liegt, ist Peter nie angekommen. Auch die französische Polizei sucht Peter. Man hat seinen Wagen verlassen aufgefunden. Im Kofferraum des Wagens befand sich Peters Gepäck und darin eine große Summe Bargeld und zwei Tickets nach Südamerika. Hatte Peter eine Geliebte und wollte sich absetzen? Laura fühlt sich wie in einem Alptraum, aus dem es kein Erwachen gibt. Wo ist ihr Mann und was ist mit ihm geschehen?
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Bernhard SchirPeter [HR]
 Heio von StettenChristoph [HR]
 Katja WeitzenböckLaura [HR]
Martin BrambachPolizist Haff [NR]
 Martin FeifelHenri [NR]
 Catherine FlemmingCathrine [NR]
 Thomas GerberKommissar [NR]
 Gerit KlingAnna [NR]
 Claudia MehnertCamille [NR]
Rüdiger VoglerBertin [NR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
BesetzungCasting DirectorSigrid Emmerich
BesetzungKomparsen-, Kleindarstellercasting Gudrun BauerFrankreich
DrehbuchDrehbuchautorinElisabeth Schwärzer
DrehbuchDrehbuchautorChristian Schnalke
DrehbuchVorlageCharlotte Link
FilmgeschäftsführungFilmgeschäftsführer Kay Wiedemann
KameraKameramann/DoPDieter Sasse
Kamera1. KameraassistentOli Mex
Kamera2. KameraassistentUlf Binder
KameraStandfotografin Britta Krehl

Facilities

Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
Production Design / SzenenbildDekoration Movie ConstructionBaubühne
Production Design / SzenenbildLocations und Studios Location Networx
ProduktionProduktionsservices Annette & Lena Seggert Filmcateringservice GbRDeutschland, Südfrankreich
ProduktionProduktionsservicesTomas Bergfelder - Film Location Service FranceMotive Service Betreuung Frankreich
ProduktionTransport, Reisen und UnterkunftDSV ShuttleserviceLKW ÜF Frank-Deu
Vor der KameraKomparsen/Kleindarsteller agentur wanted

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandZDF [de]Sonntag, 16.04.2006