TV-Film (Reihe) | 1991 | ORF [at], ZDF [de] | Drama | Österreich

Kurzinhalt

In Teil 3 und 4 der ARBEITERSAGA erscheint Österreich als eine surreale Skandalrepublik, in der Infrastrukturprojekte grandios schiefgehen (MÜLLOMANIA) und die Verstaatlichte Industrie sich mit Waffengeschäften über Wasser zu halten versucht (DAS LACHEN DER MARA DARACS). Der ewige Sekretär Rudi Blaha, ein treuer Diener der Herren von der Partei, sieht sich alte Filme an, um nicht zu vergessen, was die Leute früher einmal unter Arbeiterpolitik verstanden haben.

(http://filmarchiv.at/shop/produkt_show.php?s_prod_id=629&language=de&s_meta_id=0)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
Barbara AuerMaca Daracs [HR]
Nikolaus ParylaKurt Höllermoser [HR]
 Helmut BergerRudi Blaha [HR]
 Adi HirschalGeheimagent