Kurzinhalt

Die 20-jährige Maria kommt nach Frankfurt, um dort an einem bedeutenden Klavierwettbewerb teilzunehmen. Doch alles geht schief: Die Pensionswirtin, bei der sie wohnen sollte, ist gestorben, und das Klavier, auf dem sie üben sollte, ist an einen Antiquitätenhändler verkauft worden. Da zu allem Überfluss Marias Bewerbungsunterlagen nicht in der Musikhochschule angekommen sind, wird sie nicht einmal zum Wettbewerb zugelassen. Als ob das nicht genug wäre, wird noch Marias Koffer mit allen Ersparnissen gestohlen…
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Annett RennebergMaria [HR]
Stella DunzeFrau im Zug [NR]
 Selim DursunBodyguard [NR]
 Jens GrüttnerTaxifahrer [NR]
 Waldemar HoogeStepanow [NR]
 Jens WeisserChefarzt
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
BesetzungCasting DirectorIngrid Böhm
DrehbuchDrehbuchautorHartmann Schmige
KostümKostümbildnerin Bettina Helmi
Production Design / SzenenbildSzenenbildnerBörries Hahn-HoffmannStudioBau
RegieRegisseurMarek Gierszal
Regie1. Regieassistentin Igna Gantscheva
TonFilmtonassistent Majid SarafiARD

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
 Hessischer Rundfunk