Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © RBB
  

Tatort - Leiden wie ein Tier (2005)

Arbeitstitel Tatort - Die Unzertrennlichen
Sparte TV-Film (Reihe)
Regie Uwe Janson  
Ausführende Produktion Pro Vobis - Gesellsc...
 
AuftragssenderARD, Degeto, RBB
ProduktionslandDeutschland
GenreKrimi

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Boris Aljinovic  Felix Stark  [HR]  
  Dominic Raacke  Till Ritter  [HR]  
  Volker Bruch  Volker Bensch  [NR]  
  Sheri Hagen  Dr. Kitty Knobba  [NR]  
  Walter Kreye  Prof. Eugen Jähnicke  [NR]  
  Nele Mueller-Stöfen  Sandra Mangold  [NR]  
  Milan Peschel  Dr. Jost  [NR]  
  Bernhard Piesk  Wachschutzmann  [NR]  
  Karoline Teska  Caroline Jähnike  [NR]  
  Conrad Waligura  Karolus  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Thomas Knappe
  Requisitenfahrer  Patrick Wiethoff
  Besetzung Casting Director  Ulrike Haase-Remé
  Kamera Kameramann  Hagen Bogdanski
  1. Kameraassistent  Thomas Bader
  2. Kameraassistent  Frederik Schulz
  Kamerabühne Kamerabühne  Stephan Sommersberg
  Kamerabühnenassistent  Nico Sommer BA
  Kostüm Kostümbildnerin  Judith Holste
  Garderobiere  Alexandra Wasserthal-Zuccari
  Garderobiere  Martina Carl
  Licht Oberbeleuchter  Uli Klotz
  Beleuchter  Christian Benesch
  Beleuchter  Christian Anters Zusatz_13 Tage
  Beleuchter  Sven Brinkmann Zusatz
  Beleuchter  Robert Bergmann
  Beleuchter  Michael Behrends
  Maske Maskenbildnerin  Bettina Hohensee
  Maskenbildnerin  Winnie Mattheus
  Produktion Herstellungsleiter (Line Producer)  Wolfgang Plehn
  Assistentin der Herstellungsleitung  Cornelia Schacht
  Erster Aufnahmeleiter  Sebastian Stürmer
  Setaufnahmeleiter  Rainer Pachaly
  Produktionssekretärin  Anja Gläser
  Assistent der Set-AL  Alexander Reed
  Assistent der Set-AL  Giovanni Giuseppetti
  Produktionsfahrerin  Katja Schubert [1]  Krankheitsvertretung
  Regie Regisseur  Uwe Janson
  1. Regieassistent  Frank Gotthardy
  Continuity  Cindy Niepold
  Schnitt Editor  Florian Drechsler ARD
  Schnittassistent  Jochen Hermann
  Ton Filmtonmeister  Raoul Grass

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Pro Vobis - Gesellschaft für Film und Fernsehen

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Requisiten   Flatliners GmbH  med. Ausst./Beratung
  Kamera Filmmaterial   Fuji Kine Film Vertriebsgesell...
  Produktion Produktionsservices   Cine-Food Berlin  Catering Zelte

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
In der Nacht vor seiner Hochzeit wird der Mediziner Prof. Eugen Jähnicke ermordet in seinem Institut für Pharmazeutische Forschung aufgefunden. Seine Leiche ist auf einem Labortisch mit verschiedenen Schläuchen und Sonden drapiert wie man es von Tierversuchen kennt. So liegt der Verdacht für die beiden Kommissare Till Ritter und Felix Stark nahe, dass der Mörder aus dem Umfeld von Tierversuchsgegnern stammt, da in Prof. Jähnickes Institut solche Versuche gemacht werden. Auch Jähnickes Tochter Caroline ist bei Tierschützern aktiv. Sie war in der Mordnacht im Institut des Vaters und hatte eine handgreifliche Auseinandersetzung mit ihm wegen seiner Arbeit und der anstehenden Hochzeit mit Sandra Mangold, einer jungen Pharma-Managerin. Die beiden Frauen können sich nicht ausstehen. Caroline glaubt - unterstützt von Frau Baier, der langjährigen Haushälterin -, dass Sandra Mangold ihren Vater nur wegen seines Geldes und ihrer Karriere heiratet...................

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 16.10.2005 ARD

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 22.02.2005 bis 24.03.2005
  Drehort/e Berlin
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe