Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © Manju Sawhney
  

Tatort - Im Alleingang (2005)

Arbeitstitel Tatort - Zeitstrafe
Sparte TV-Film (Reihe)
Regie Richard Huber  
DrehbuchRainer Butt 
Ausführende Produktion Studio Hamburg FilmP...
 
AuftragssenderNDR
ProduktionslandDeutschland
GenreKrimi

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Robert Atzorn  Jan Casstorff  [HR]  
  Tilo Prückner  Holicek  [HR]  
  Julia Schmidt  Jenny Graf  [HR]  
  Thomas Bestvater  Reinhardt Mackenrodt  [NR]  
  Ludwig Blochberger  Lukas Eckermann  [NR]  
  Eray Egilmez  Frank Buschmann  [NR]  
  Rita Feldmeier  Hanna Eckermann  [NR]  
   Christiane Filla  Melanie Erhardt  [NR]  
  Saskia Fischer  Patricia Funck  [NR]  
  Rolf Kanies  Heiko Eckermann  [NR]  
  Joachim Kappl  Peter Spranger  [NR]  
  Ursula Karven  Wanda Wilhelmi  [NR]  
  Julia Malik  Marina  [NR]  
  Uli Pleßmann  Bernd Eckermann  [NR]  
   Oliver Reinhard  Arzt  [NR]  
  Harald Weiler  Haustein  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Thorwald Kiefel Hamburg
  Außenrequisiteurin  Ulrike Klein
  Innenrequisiteurin  Maren Eich Szenenbild: Thorwald Kiefel-Kuhls
  Requisitenfahrer  Achim Grodd
  Besetzung Casting Director  Marion Haack
  Drehbuch Drehbuchautor  Rainer Butt
  Filmgeschäftsführung Filmgeschäftsführer  Markus Götze
  Kamera Kameramann  Diethard Prengel
  2nd Unit Kameramann  Nicolaus 'Nic' Herrmann
  1. Kameraassistent  Tobias Velten
  Standfotografin  Manju Sawhney
  Kamerabühne Kranoperator  Joscha Jenneßen
  Camera Car Driver  Matthias Gelhausen
  Kostüm Kostümbildnerin  Rautgundis Beutel
  Garderobiere  Anja Goepfert 4 Tage Vertretung
  Garderobiere  Silke Schäfer [1] 
  Maske Maskenbildnerin  Maike Heinlein
  Maskenbildnerin  Fe Ferber
  Musik Komponist  Ali N. Askin
  Producer Produzentin  Kerstin Ramcke
  Assistent des Produzenten  Jan Philip Lange
  Produktion Herstellungsleiter (Line Producer)  Jan Michael Kremer
  Produktionsleiter  Tim Körbelin
  Postproduction Supervisor  Ulrike Freyer
  Produktionsassistentin  Stephanie Wellner Hamburg
  Erster Aufnahmeleiter  Rico Krahnert
  Motivaufnahmeleiter  Tarik Erpinar
  Setaufnahmeleiter  Arne Regul
  Produktionsfahrer  Benjamin Ackermann
  Regie Regisseur  Richard Huber Tatort 616 - ARD
  1. Regieassistent  Lars Bretschneider
  Continuity  Katrin Thiemer
  Schnitt Editor  Knut Hake
  Stunts Präzisionsfahrer  Uwe Manßhardt
  Präzisionsfahrer  René Lay für Double Action Hamburg
  Präzisionsfahrer  Ronnie Paul 1 DT
  Ton Filmtonmeister  Frank Ahrens
  Filmtonassistent  Kai Nührmann
  TV/Web Content Redakteur  Doris J. Heinze

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Letterbox Filmproduktion GmbH  als Studio Hamburg FilmProduktion
  Studio Hamburg FilmProduktion GmbH

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Requisiten   motionTeam Requisitentransporte
  Kamera Kamerabühne   CamCruiser Hamburg  Kamerafahrzeuge / Fa...
  Vor der Kamera Stunts   Double Action

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Bernd Eckermann, Personalchef einer renommierten Sicherheitsfirma, wird in der Tiefgarage seines Arbeitsplatzes erschossen aufgefunden. Firmeninterne Ermittlungen lenken die Spur auf Volker Kubitzki, einen Personenschützer, der von Eckermann vor kurzem fristlos entlassen wurde. Dieser kann jedoch ein Alibi vorweisen.

Casstorff ermittelt auch im familiären Umfeld des Opfers und muss feststellen, dass dessen Verhältnis zu Frau und Sohn angespannt war. Doch da ergibt sich durch die Ballistiker eine andere heiße Spur: Die Mordwaffe gehört Martin Schröder, einem Ex-Soldaten. Dieser erklärt jedoch, die Waffe sei vor einem Jahr bei einem Einbruch in sein Auto gestohlen worden. Kurz darauf wird der Psychologe Reinhardt Mackenrodt erschossen. Und zwar nach dem gleichen Muster wie der Personalchef Eckermann. Die ballistische Untersuchung bestätigt: beide Männer sind mit derselben Waffe erschossen worden.

Fieberhaft suchen die Ermittler nach einer Verbindung zwischen den Mordopfern...

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 27.11.2005 ARD

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 27.03.2005 bis 27.04.2005
  Drehort/e Hamburg
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe