Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Stärker als der Tod (2003)

Arbeitstitel Lebenslang
Sparte TV-Film
Regie Nikolaus Leytner
Ausführende Produktion teamWorx Television ...
 
AuftragssenderZDF
ProduktionslandDeutschland
GenreDrama

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Veronica Ferres  Lena Koch  [HR]  
  August Zirner  Georg Koch  [HR]  
  Anna Brüggemann  Julia Koch  [HR]  
  Martin Feifel  Jan Marbach  [NR]  
  Cornelia Froboes    [NR]  
  Angelika Fink  Sekretärin  [TR]  
  Silke Heise  Regieassistentin  [TR]  
  Annette Wunsch  Junge Frau   

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Pit Janzen
  Außenrequisiteurin  Nane Cornelius
  Innenrequisiteur  Albrecht 'Ali' Hartmann
  Filmgeschäftsführung Filmgeschäftsführerin  Birte Leicht
  Kamera Kameramann  Hermann Dunzendorfer
  1. Kameraassistent  Gerrit Armonies
  Videooperator  Nils Mecklenburg und Materialassistenz
  Standfotografin  Barbara Bauriedl
  Kamerabühne Kamerabühne  Otto Fraunhofer
  Kostüm Kostümbildnerin  Nicole Stoll PL:Peter Jansen
  Licht Best Boy  Kai Möller
  Beleuchter  Norman Tschubel Zusatz
  Beleuchter  Ruthard Schulz-Ullrich
  Lichtassistent  Heiko Grund
  Maske Maskenbildnerin  Nannie Gebhardt-Seele
  Maskenbildnerin  Stephanie von Haller
  Musik Komponist  Stefan Schulzki
  Produktion Herstellungsleiter (Line Producer)  Oliver Lüer
  Assistent der Herstellungsleitung  Stefan Günther Planung
  Assistent der Herstellungsleitung  David A. Gutknecht Frühphase
  Produktionsleiter  Peter Dittberner München, Bayern
  Produktionsassistentin  Claudia Laux
  Erste Aufnahmeleiterin  Susanne Bähre
  Setaufnahmeleiter  Marco Haaf
  Assistentin der Aufnahmeleitung  Stefanie Lewis Aschenbrenner
  Assistent der Aufnahmeleitung  Claudius Lohmann
  Set Runner  Roman Seda
  Produktionsfahrer  Mathias Fraunholz
  Regie Regisseur  Nikolaus Leytner
  Continuity  Cornelia Meyer Assi:Johannes Kiefer
  Schnitt Editor  Jens Klüber
  Schnittassistentin  Franziska Schmidt-Kärner
  Ton Filmtonmeister  Quirin Böhm
  Filmtonassistent  Michael Vetter
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Martin Grube
  Sounddesigner  Ma Raab

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  teamWorx Television & Film GmbH
  UFA FICTION GmbH  als Teamworx

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Fahr- und Flugzeuge   DHS Filmservice GmbH 
  Fahr- und Flugzeuge   Filmcops e.K - Andreas Heinzel  Polizeifahrzeuge, Po...
  Fahr- und Flugzeuge   Herz Medicalgroup  Rettungsfahrzeuge
  Kostüm   polizeiteam.de  Polizeiuniformen
  Produktion Produktionsservices   Mirus Filmservice 
  Vor der Kamera Komparsen/Kleindarsteller   Real Life Casting

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Familie Koch ist gerade von der Großstadt aufs Land gezogen. Vater Georg ist Anwalt, Mutter Lena kümmert sich um die zwei Töchter und den Haushalt. Doch eines Nachts zerbricht die Familienidylle. Tochter Melanie verschwindet nach einem Popkonzert spurlos. Eine panische Suche nach der vermissten Tochter beginnt und endet, als Melanie nach 44 Tagen ermordet aufgefunden wird. Der Täter ist schnell gefunden, aber während der langen Zeit des Prozesses zerbricht die Familie. Es kommt zur Scheidung.

Lena zieht mit Tochter Julia in die Stadt und versuch mit der Hilfe des Journalisten Jan Marbach wieder ins Leben zurück zu finden. Ihr Mann dagegen entfernt sich völlig von der Familie. Aber auch Julia hat große Probleme mit der Familiensituation und dem Tod der Schwester zurecht zu kommen. Als auch sie eines Tages verschwindet machen sich Lena und Georg wieder gemeinsam auf die Suche. Die Angst schweißt die Eltern zusammen und sie finden Julia gerade noch rechtzeitig, bevor sie einen Suizidversuch unternehmen kann.

(Quelle: Teamworx)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 26.01.2004 ZDF

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehort/e München, Starnberger See
  Lauflänge 89 Min.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe