© rbb/Oliver Feist
TV-Film (Reihe) | 2017-2018 | RBB [de] | Krimi | Deutschland

Drehdaten

Drehbeginn14.11.2017
Drehende14.12.2017
DrehorteIhlow im Oberbarnim, Wandlitz und Wriezen im Oderland

Kurzinhalt

Ein nächtlicher Einbruch in ihre Wohnung wirft Kriminalkommissarin Olga Lenski (Maria Simon) aus der Bahn: Der Einbrecher hat Olga und ihre Tochter Alma im Schlaf gefilmt - mit ihrem eigenen Handy. Die Kommissarin fühlt sich ohnmächtig und verunsichert wie selten.

So hat Kriminalhauptkommissar Adam Raczek (Lucas Gregorowicz) Olga noch nie erlebt. Er ist besorgt um seine Kollegin und fest entschlossen, den Überfall aufzuklären.

Die Kommissarin beschließt, Alma ihrer Mutter Maria (Natalia Bobyleva) anzuvertrauen und eine Auszeit zu nehmen. Auf einem abgelegenen Hof will sie zur Ruhe kommen und ihre Selbstsicherheit zurückgewinnen. Schon bald erkennt Olga, dass der Hof von Gastgeber Lennard Kohlmorgen (Jürgen Vogel) mehr ist als nur ein idyllisches Aussteigerquartier.

Kohlmorgen und seine Frau Valeska (Patrycia Ziolkowska) gehören der "Prepper Community" an: einer Gruppe von Menschen, die jederzeit mit dem Katastrophenfall und dem Zusammenbruch der gesellschaftlichen Ordnung rechnet und sich auf diese Situation mit einer autarken Lebensweise einstellt.

Doch vor wenigen Wochen ist Valeska ausgezogen. Darunter leidet Lennard ebenso wie die beiden gemeinsamen Kinder, die 16-jährige Ulrike (Sophie Eifertinger) und der achtjährige Henry (Jona Eisenblätter). Olga spürt die angespannte Familiensituation, dennoch fühlt sie sich hingezogen zu diesem ungewöhnlichen Mann.

Als kurz darauf Valeskas Leiche an einem Waldsee gefunden wird, übernimmt Adam Raczek die Mordermittlungen. Er sieht in Lennard den Hauptverdächtigen - als verlassener Mann hatte er ein klares Motiv. Auch wenn alle Indizien gegen ihn sprechen: Olga glaubt nicht an Lennards Schuld. Hat sie sich etwa in den sensiblen Mann verliebt und die professionelle Distanz verloren?

Während Adam neue Indizien findet, fällt plötzlich im ganzen Land der Strom aus - der nationale Katastrophenfall wird ausgerufen. Olga und Adam sitzen fest. (https://www.rbb-online.de/filmzeit/polizeiruf_110/demokratie-stirbt-in-finsternis.html)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Maria SimonOlga Lenski [HR]
Lucas GregorowiczAdam Raczek [HR]
Jürgen VogelLennard Kohlmorge [HR]
 Sofie EifertingerUlrike Kohlmorgen [NR]
 Jona EisenblätterJonas [NR]
Patrycia ZiolkowskaValeska [NR]
Dimitrij SchaadUlysses [NR]
 Karl SchaperAlex [NR]
 Natalia BobylevaMaria [NR]
Robert GoneraInspektor Karol Pawlak [NR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
BesetzungCasting Director Tina Böckenhauer
BesetzungCasting Director Patrick Dreikaussfür Kinder u. Nachwuchsdarst.
BesetzungKomparsen-, Kleindarstellercasting Johannes Rhein
DrehbuchDrehbuchautorMario Salazar
DrehbuchDrehbuchautorMatthias Glasner
KameraKameramann/DoP Florian Foest
Kamera1. Kameraassistent Robert NickolausA-cam Alexa Plus/Cook S4
Kamera1. Kameraassistent Oliver LeutneckerB-CAM/Steadicam
Kamera2. Kameraassistent Malte Schwind+Data Wrangler
KameraStandfotograf Christoph Assmann

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
 Real Film Berlin GmbH

Facilities

Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
Production Design / SzenenbildFahr- und Flugzeuge Berlin City CopsPolizei
Production Design / SzenenbildKostüm Wellenstein zeitgenössische Kostüme GmbHKB: Nici Zinell
ProduktionProduktionsservices astRein FußmattenFußmattenservice
ProduktionProduktionsservices Fast AssistanceMasken-+Kostümmobil
ProduktionProduktionsservices MAWES Filmcatering GbRCatering

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandARD [de]Sonntag, 29.04.2018