Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

Das Projekt "Polizeiruf 110 - Demokratie stirbt in der Finsternis" ist redaktionell abgenommen, wird aber weiterhin von unserer Redaktion regelmäßig überprüft, vervollständigt und bis zur Veröffentlichung begleitet. Bitte melden Sie uns fehlende, falsche bzw. nicht mehr aktuelle Daten.


  

Polizeiruf 110 - Demokratie stirbt in der Finsternis (2017-2018)

Sparte TV-Film (Reihe)
Regie Matthias Glasner
Drehbuchdiverse
Ausführende Produktion Real Film Berlin Gmb...  
 
AuftragssenderRBB
ProduktionslandDeutschland
GenreKrimi
Statusin Produktion
Drehbeginn14.11.2017
Drehende14.12.2017

Cast Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler/in Rollename
  Maria Simon  Olga Lenski  [HR]  
  Lucas Gregorowicz  Adam Raczek  [HR]  
  Jürgen Vogel  Lennard Kohlmorge  [HR]  
  Katharina Bellena  Edyta Wisniewski  [NR]  
  Natalia Bobyleva  Maria  [NR]  
  Sofie Eifertinger  Ulrike Kohlmorgen  [NR]  
  Jona Eisenblätter  Jonas  [NR]  
  Robert Gonera  n.n.  [NR]  
  Fritz Roth  n.n.  [NR]  
  Karl Schaper  Alex  [NR]  
  Laura Schuhrk  n.n.  [NR]  
  Patrycia Ziolkowska  Valeska  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Innenrequisiteur  Hannes Früh
  Location Scout  Jan Lewis 1 Woche Zusatz
  Requisitenfahrer  Mark Gleisberg
  Drehbuch Drehbuchautor  Mario Salazar
  Drehbuchautor  Matthias Glasner
  Kamera 2. Kameraassistent  Malte Schwind +Data Wrangler
  Licht Oberbeleuchter  Maik Reimann
  Maske Maskenbildnerin  Natalie von Brunn
  Regie Regisseur  Matthias Glasner
  Schnitt Editorin  Heike Gnida
  Ton Filmtonassistent  Malte Schmidt

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Real Film Berlin GmbH 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Fahr- und Flugzeuge   Berlin City Cops  Polizei

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Ein nächtlicher Einbruch in ihre Wohnung wirft Kriminalhauptkommissarin Olga Lenski (Maria Simon) aus der Bahn: Der Einbrecher hat Olga und ihre Tochter Alma im Schlaf gefilmt - mit ihrem eigenen Handy. Die Kommissarin fühlt sich ohnmächtig und verunsichert wie selten. So hat Kriminalhauptkommissar Adam Raczek (Lucas Gregorowicz) Olga noch nie erlebt. Er ist besorgt um seine Kollegin und fest entschlossen, den Überfall aufzuklären.
Die Kommissarin beschließt, Alma ihrer Mutter Maria (Natalia Bobyleva) anzuvertrauen und eine Auszeit zu nehmen. Auf einem abgelegenen Hof will sie zur Ruhe kommen und ihre Selbstsicherheit zurückgewinnen.
Kohlmorgens Hof ist mehr als ein idyllischer Ort
Olgas freundlicher Gastgeber Lennard Kohlmorgen (Jürgen Vogel) ist Ingenieur. Seit dem Auszug seiner Frau Valeska (Patrycia Ziolkowska) lebt er allein mit seinen beiden Kindern, der 14-jährigen Ulrike (Sofie Eifertinger) und dem achtjährigen Henry (Jona Eisenblätter). Schon bald realisiert Olga, dass der Hof mehr ist als nur ein idyllischer Ort. Kohlmorgen hat Prinzipien und vertritt sehr radikale Ansichten. Er ist überzeugt davon, dass in naher Zukunft das bestehende gesellschaftliche System in Deutschland und Europa zusammenbrechen wird. Kohlmorgen lebt quasi autark, zieht sein eigenes Gemüse, generiert seinen eigenen Strom und unterrichtet seine Kinder selbst. Olga fühlt sich aus unerklärlichen Gründen hingezogen zu diesem ungewöhnlichen Mann.
Als kurz darauf die Leiche von Kohlmorgens Frau Valeska gefunden wird, gerät Kohlmorgen unter Tatverdacht. Adam Raczek wird mit den Mordermittlungen beauftragt und Olga ist eine wichtige Zeugin. Eine Kette von Indizien weist darauf hin, dass Valeskas Tod auf das Konto ihres Ex-Mannes geht - eben jenes auf stille Weise charismatischen Weltuntergangspropheten. Olga glaubt nicht an die Schuld von Kohlmorgen, sie hat ihn stark und einfühlsam erlebt. Eine weitere Spur führt zu einer Gruppe von Cyberaktivisten, zu der Valeska gehörte.
Dann stocken die Mordermittlungen, denn ein flächendeckender Stromausfall erschüttert die ganze Republik. Die zivile Ordnung scheint vorübergehend außer Kraft gesetzt zu sein. Ein Untergangsszenario, auf das Kohlmorgen bestens vorbereitet zu sein scheint ... (ARD)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehort/e Ihlow im Oberbarnim, Wandlitz und Wriezen im Oderland
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe

Mediengalerie  Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Filmplakate
 Standfotos
 Presseunterlagen
   Drehstartmeldung
 Hinter den Kulissen