Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © Hyena Films / Monika Treut
  

My Father is Coming - Ein Bayer in New York (1990-1991)

Fremdsprachiger TitelMy Father is Coming
Sparte Kinospielfilm
Regie Monika Treut
Drehbuchdiverse
Ausführende Produktion Hyena Films
VerleihFilmgalerie 451 
 
ProduktionslandDeutschland
GenreKomödie, Romantik, Sex

Cast Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler/in Rollename
  Shelley Kästner  Vicky  [HR]  
  Alfred Edel  Hans (Vater)  [HR]  
  Annie Sprinkle  Annie  [HR]  
  Mary Lou Graulau  Lisa  [HR]  
  Michael Massee  Joe  [HR]  
  David Bronstein  Ben  [HR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Robin Ford
  Drehbuch Drehbuchautorin  Monika Treut
  Drehbuchautor  Bruce Benderson
  Kamera Kameramann/DoP  Elfi Mikesch
  1. Kameraassistent  Fawn Yacker
  Kostüm Kostümbildner  Debbie Pastor
  Licht Oberbeleuchter  Tom McGrath
  Maske Maskenbildner  Leslie Lowe
  Musik Komponist  David Van Tieghem
  Regie Regisseurin  Monika Treut
  Skript  Julia Kohlas
  Schnitt Editor  Steven C. Brown
  Ton Filmtonmeister  Neil Danziger
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Richard Borowski
  TV-/Web-Content Redakteur  Eberhard Scharfenberg NDR
  Weitere Crew Filmrestaurator  Martin Heckmann

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Hyena Films
  NDR Norddeutscher Rundfunk Koproduktion

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
Filmgalerie 451  Deutschland VHS

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Vicky (Shelley Kästner), eine junge Deutsche, lebt im New Yorker East Village. Sie will als Schauspielerin Karriere machen. Aber ihre Vorsprechtermine für Filmjobs sind eine Katastrophe. So ist sie gezwungen, ihr Geld als Kellnerin in einem Restaurant zu verdienen, in dem auch ihre puertoricanische Freundin (Mary Lou Graulau) als Köchin arbeitet. Ihr Leben gerät völlig aus den Fugen, als sie von ihrem Vater Hans (Alfred Edel) besucht wird, der als bayrisches Urviech mit einem Beutel voller Weißwürste und einem batteriebetriebenen Staubsauger in New York auftaucht. Vicky muß sich etwas einfallen lassen. Ihren schwulen Mitbewohner Ben (David Bronstein) gibt sie als ihren Ehemann aus und spielt ihrem Vater die Rolle der erfolgreichen Schauspielerin vor. Während Vicky sich immer mehr in Täuschungsmanöver verstrickt und einen geheimnisvollen Fremden (Michael Massee) kennenlernt, erkundet Hans die New Yorker Subkultur auf eigene Faust. Von einem schamanischen Fakir erfährt er, wie er seine Schlaflosigkeit loswerden kann, und er begegnet der charmanten Porno-Queen Annie Sprinkle

(Quelle: Hyena Films)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  Kinostart Deutschland 15.08.1991

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehort/e New York, USA
  Lauflänge 82 Min.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Bildnegativmaterial 35mm
  Tonformat Mono
  Farbe/SW Farbe