My Father is coming | © Hyena Films / Monika Treut

My Father is Coming - Ein Bayer in New York

  • My Father is Coming (Internationaler Titel)
Kinospielfilm | 1990-1991 | Komödie, Romantik, Sex | Deutschland

Drehdaten

DrehorteNew York, USA

Projektdaten

Lauflänge82
Bildnegativmaterial35mm
TonformatMono

    Kurzinhalt

    Vicky (Shelley Kästner), eine junge Deutsche, lebt im New Yorker East Village. Sie will als Schauspielerin Karriere machen. Aber ihre Vorsprechtermine für Filmjobs sind eine Katastrophe. So ist sie gezwungen, ihr Geld als Kellnerin in einem Restaurant zu verdienen, in dem auch ihre puertoricanische Freundin (Mary Lou Graulau) als Köchin arbeitet. Ihr Leben gerät völlig aus den Fugen, als sie von ihrem Vater Hans (Alfred Edel) besucht wird, der als bayrisches Urviech mit einem Beutel voller Weißwürste und einem batteriebetriebenen Staubsauger in New York auftaucht. Vicky muß sich etwas einfallen lassen. Ihren schwulen Mitbewohner Ben (David Bronstein) gibt sie als ihren Ehemann aus und spielt ihrem Vater die Rolle der erfolgreichen Schauspielerin vor. Während Vicky sich immer mehr in Täuschungsmanöver verstrickt und einen geheimnisvollen Fremden (Michael Massee) kennenlernt, erkundet Hans die New Yorker Subkultur auf eigene Faust. Von einem schamanischen Fakir erfährt er, wie er seine Schlaflosigkeit loswerden kann, und er begegnet der charmanten Porno-Queen Annie Sprinkle

    (Quelle: Hyena Films)
    Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
    Shelley KästnerVicky [HR]
    Alfred EdelHans (Vater) [HR]
    Annie SprinkleAnnie [HR]
    Mary Lou GraulauLisa [HR]
    Michael MasseeJoe [HR]
    David BronsteinBen [HR]
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    DrehbuchDrehbuchautorBruce Benderson
    DrehbuchDrehbuchautorinMonika Treut
    KameraKameramann/DoPElfi Mikesch
    Kamera1. KameraassistentFawn Yacker
    KostümKostümbildnerinDebbie Pastor
    LichtOberbeleuchterTom McGrath
    MaskeMaskenbildnerinLeslie Lowe
    MusikKomponistDavid Van Tieghem
    Production Design / SzenenbildSzenenbildnerRobin Ford
    RegieRegisseurinMonika Treut

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    Hyena Films
    NDR Norddeutscher Rundfunk [de]Koproduktion

    Vertriebs- / Verleihfirmen

    FirmaAnmerkung
    Filmgalerie 451 GmbH & Co. KG [de]Deutschland VHS
    ArtLandDatumAnmerkung
    KinostartDeutschlandDonnerstag, 15.08.1991