Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

Das Projekt "Fest der Liebe" ist redaktionell abgenommen, wird aber weiterhin von unserer Redaktion regelmäßig überprüft, vervollständigt und bis zur Veröffentlichung begleitet. Bitte melden Sie uns fehlende, falsche bzw. nicht mehr aktuelle Daten.


  

Fest der Liebe (2018)

Sparte Kurzspielfilm
Regie Agata Wozniak
DrehbuchAgata Wozniak
Ausführende Produktion Leykauf Film
 
ProduktionslandDeutschland
GenreTragikomödie

Cast Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler/in Rollename
  Cristina Andrione  Monika  [HR]  
  Philip Froissant  Stefan  [HR]  
  Simone Ascher  Frau Eiermann  [NR]  
  Nicola Trub  Kerstin  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildnerin  Anouk Schuller
  Szenenbildassistentin  Marie Frei
  Drehbuch Drehbuchautorin  Agata Wozniak
  Kamera Kameramann/DoP  Franz Kastner
  1. Kameraassistent  Lukas Wanderer Alexa Mini, Zeiss Standard 2.1
  Standfotograf  Salomea Wörner
  Kostüm Kostümbildnerin  Olivia Andrione
  Licht Oberbeleuchter  Lukas Sieberer
  Producer Produzentin  Nicole Leykauf
  Produktion Erste Aufnahmeleiterin  Julie Wagner
  Regie Regisseurin  Agata Wozniak
  1. Regieassistent  Till Cöster
  Ton Filmtonmeister  Max Vornehm
  Filmtonassistent  Serge Timmons

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  HFF Hochschule für Fernsehen und Film München [de]
  Leykauf Film

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 9
  Drehzeit 02.03.2018 bis 16.03.2018
  Drehort/e München
  Lauflänge 20 Min.
  Förderungen FilmFernsehFonds Bayern - Nachwuchsförderung Abschlussfilm: 35.000 € (10/2017)
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe