poster
TV-Film | 2005 | arte, ZDF [de] | Drama | Deutschland

Kurzinhalt

An einem Wintermorgen steht die junge Irin Molly am Bahnhof der polnischen Kleinstadt Walbrzych. Sie ist den weiten Weg aus Irland gekommen, um Marcin zu finden, mit dem sie eine unvergessliche Nacht in Irland verbracht hat. Sie weiß nur, dass er in dieser Stadt lebt und im Kohlegeschäft arbeitet.

Sie ist sich sicher, dass sie ihn finden wird - ihre positive Lebenskraft und das Kind in ihrem Bauch treiben sie voran.

Doch es wird bald deutlich, dass die Suche schwieriger als erwartet ist und Molly bittet die gestrenge Chefin der Pension, in der sie wohnt, um einen Job als Putzfrau.

Sie arbeitet morgens und sucht nachmittags und abends die Kohlebergwerke der Stadt nach Marcin ab.

Gleichzeitig wird sie in der Pension sowohl als Arbeitskraft als auch als Mensch unverzichtbar - vor allen Dingen für die drei Prostituierten, die dort für ein sicheres Einkommen sorgen.

Es folgt eine Suche voller schöner und schmerzhafter Erlebnisse, bei der Molly die Hoffnung mutig aufrechterhält, sie zwischenzeitlich verliert und schließlich wieder findet. Wenn auch auf eine andere Weise, als sie es erwartet hat.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
Mairead Mc KinleyMolly [HR]
Miroslaw BakaTaxi Driver [NR]
Adrianna BierdrzynskaIsabella [NR]
Ute GerlachBritta [NR]
Robert GoneraPolizist [NR]
Anna IlczukVioletta [NR]
Jakub KazmierczakYoung Pawel [NR]
Ireneusz KoziolMarek [NR]
 Geno LechnerSophia [NR]
 Beata LehmannLily [NR]

Vertriebs- / Verleihfirmen

FirmaAnmerkung
Ventura Film GmbH [de]
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Emily Atef2005Filmfest MünchenFörderpreis Deutscher Film - Bestes Drehbuchgewonnen
Esther Bernstorff2005Filmfest MünchenFörderpreis Deutscher Film - Bestes Drehbuchgewonnen
Emily Atef2006Mar del Plata [ar]Preis der Jurygewonnen