Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

Das Projekt "Sort Sol" ist redaktionell abgenommen, wird aber weiterhin von unserer Redaktion regelmäßig überprüft, vervollständigt und bis zur Veröffentlichung begleitet. Bitte melden Sie uns fehlende, falsche bzw. nicht mehr aktuelle Daten.


  

Sort Sol (2017-2018)

Sparte Kurzspielfilm
Regie Rico Mahel  
DrehbuchRico Mahel 
Ausführende Produktion DFFB - Deutsche Film...
 
ProduktionslandDeutschland
GenreFantasy, Science Fiction

Cast Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler/in Rollename
  Arno Frisch  Nate  [HR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildnerin  Stephanie Traut
  Innenrequisiteur  Nicolas Ritter
  Baubühne  Henning Mueller-Fahlbusch
  Baubühne  Daniel Herrmann
  Food Stylistin  Ani Catak
  Graphic Artist  Nicolas Ritter
  Drehbuch Drehbuchautor  Rico Mahel
  Kamera Kameramann/DoP  Jakob Krüger
  Steadicam Operator  Peter Schmehl
  1. Kameraassistentin  Selma von Polheim Gravesen
  2. Kameraassistent  Raphael Howein
  Standfotograf  Jonas Friedrich
  Kamerabühne Kamerabühne  Jens Hallmann
  Kostüm Kostümbildnerin  Johanna Schraut
  Garderobiere  Anahita Rahmati
  Garderobier  Viktoria Posavec
  Licht Oberbeleuchter  Paul Näther
  Oberbeleuchter  Constantin Campean
  Beleuchterin  Nina Reichmann [1] 
  Beleuchter  Cyprien Leduc
  Beleuchterin  Sabine Ballnat
  Beleuchter  Sven Trebus
  Maske Chefmaskenbildnerin  Anne Wenzel
  Zusatzmaskenbildner  Alexandra Heinze
  Zusatzmaskenbildner  Janika Wever
  SFX Maskenbildner  Claus Grüßner
  Postproduction/VFX VFX Supervisor  Michael Auerswald
  Producer Producerin  Jana Kreissl
  Produktion Herstellungsleiterin (Line Producerin)  Myriam Eichler
  Produktionsassistentin  Lucille Erdmann
  Erster Aufnahmeleiter  Marvin Pulter
  Setaufnahmeleiter  Marvin Pulter
  Set Runner  Sebastian Schraut
  Set Runner  Ulrike Zeuner
  Regie Regisseur  Rico Mahel
  1. Regieassistentin  Magdalena Kugler
  2. Regieassistent  Richard Kranzin
  Script Supervisor (Continuity)  Henny Steffens
  Schnitt Editor  Rico Mahel
  Ton Filmtonmeister  Daniel Vreugdenhil
  Filmtonmeister  Max Hachemeister
  Weitere Crew Caterer (Setkoch)  Oldjaj Cesko
  Caterer (Setköchin)  Jenny Köppe
  Kinderbetreuer  Annette Hetzel
  Tiertrainer  Miguel de la Torre

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  DFFB - Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Vor der Kamera Filmtiere   Filmwölfe

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Wir schreiben das Jahr 2083. Die Welt da draußen ist in Gänze durchdigitalisiert und -industrialisiert. Nate (34) fühlt sich vom immergleichen Alltag und dem permanenten Leistungsdruck in der Gesellschaft erdrückt.
Eines Tages wird er von einem Wolf heimgesucht – ob in seiner Vorstellung oder in der Realität, das ist ihm selbst nicht klar, doch er hat Angst und versucht verzweifelt, das Tier loszuwerden, verliert dabei jedoch immer weiter den Zugang zur „Realität“. Während Nate Stück für Stück von der Gesellschaft verstoßen wird, nehmen seine Visionen Überhand und zwingen ihn, eine Entscheidung zu treffen.

===========

Once Upon a Time… in the Year 2083: Sort Sol is a gloomy German fairy tale set in science fiction. In a dismal futuristic kingdom, the hero lives a bland and clocked life when suddenly a wolf appears that rips the fabric.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 15
  Drehzeit 07.10.2017 bis 01.11.2017
  Drehort/e Berlin, Oberfranken
 Technische Informationen   Seitenverhältnis Cinemascope (1 : 2,39)
  Bildnegativmaterial ARRI RAW
  Tonformat Dolby SRD / Dolby digital (5.1, 6 Kanäle)
  Farbe/SW Farbe