© C. Gramstadt

Das Gift der Mafia

  • Das Gift der Mafia und das europäische Gesetz des Schweigens (Arbeitstitel)
Dokumentarfilm | 2016-2017 | RB - Radio Bremen TV [de] | Deutschland

    Kurzinhalt

    'Ndrangheta lautet der Name der im süditalienischen Kalabrien agierenden Mafia. Ihre Haupteinnahmequelle ist neben dem Handel mit Drogen die illegale Entsorgung von Giftmüll. Mit der Entdeckung von 60 Tonnen Krankenhausmüll in der Provinz Cosenza beginnt im Jahr 1989 eine Reihe kalabrischer Giftmüllskandale: Über 100 Schiffe mit Giftmüll an Bord sollen vor der italienischen Küste versenkt worden sein. Doch der seit 2013 amtierende Staatsanwalt der Region, Federico Cafiero De Raho, bringt Bewegung in die Giftmüllszenerie. Der Journalist Sandro Mattioli begibt sich in Deutschland, Frankreich und Italien auf Spurensuche. (http://programm.ard.de/TV/arte/das-gift-der-mafia/eid_28724359051658)
    Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
    Diverse Voice Over Maximilian Stangl
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    FilmgeschäftsführungProduktionscontrollerin Janina Hübner
    MusikKomponist Kolja Erdmann
    ProducerProduzentFriedrich Steinhardt
    ProducerProduzentinGabriele M. Walther
    ProducerProducerFriedrich Steinhardt
    ProducerAssistant-, Junior-Producer Maximilian Stangl
    ProduktionProduktionsassistent Kilian Müller
    RegieRegisseurChristian Gramstadt
    SchnittEditorWolfgang Grimmeisen
    Ton-PostproduktionMischtonmeisterMichael Mitschka

    TV-Ausstrahlung

    ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
    ErstausstrahlungDeutschlandARD [de]Dienstag, 24.10.2017