© History Channel
Dokumehrteiler | 2017 | History (History Channel) | Geschichte | Deutschland

Drehdaten

Drehbeginn01.04.2017
Drehende01.10.2017
DrehorteJordanien, Kanada, Bosnien, Polen

Kurzinhalt

In der dreiteiligen Dokumentation von HISTORY Deutschland "Guardians of Heritage - Hüter der Geschichte" nimmt Hannes Jaenicke die Angriffe auf die Weltkulturerbestätten im Irak und in Syrien zum Anlass, an Orten rund um den Globus der Frage auf den Grund zu gehen, wie die Menschen ihre kulturelle Identität erhalten können.

Neben Hannes Jaenicke treffen weitere prominente Unterstützer wie Ulrike Folkerts, Christian Berkel, Clemens Schick, Esther Schweins und Aglaia Szyszkowitz weltweit Persönlichkeiten, die ihre Stimme gegen die Zerstörung von Kultur- und Menschheitserbe erheben und sich auf vielfältige Weise aktiv für ihren Erhalt einsetzen: vom kanadischen Native American Chief Robert Joseph über den bosnischen Schauspieler, Schriftsteller und Kabarettisten Josip Pejaković in Sarajevobis zu Chum Mey, einem der wenigen Überlebenden des Foltergefängnisses S21 in Phnom Penh, Kambodscha.
Folge 1: Kampf der Kultur
Folge 2: Nie wieder
Folge 3: Lernen aus der Vergangenheit
(https://www.history.de/sendungen/guardians-of-heritage-hueter-der-geschichte/sendung.html)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Hannes JaenickeHimself [HR]
Christian BerkelHimself [HR]
 Ulrike FolkertsHerself [HR]
 Clemens SchickHimself [HR]
Esther SchweinsHerself [HR]
Aglaia SzyszkowitzHerself [HR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
KameraKameramann/DoP Dirk Heuer3 x 50'
RegieRegisseurEmanuel Rotstein
TonFilmtonmeister Tino KeckUSA Dreh
TonFilmtonmeister Jesús Casquete GonzálezTeils
TonTonmann (Non-Fiction) Marcus Kirchhoff
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Emanuel Rotstein2018Dok.fest München [de]Dok.specialnominiert

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandHistory (History Channel)Sonntag, 26.11.2017