Doku (Reihe) | 2005 | ZDF [de] | Geschichte | Deutschland

Drehdaten

DrehorteTansania, Ghana, Kamerun, Namibia, Togo, China, Papua-Neuguinea u.a.

    Kurzinhalt

    Voller Zuversicht waren die Deutschen 1914 zu den Fahnen geeilt, nicht nur im Reich, sondern auch in den so genannten Schutzgebieten in Afrika, China und der Südsee. Doch vom erträumten Weltreich war schon wenige Wochen nach Kriegsbeginn fast nichts mehr übrig. In der Weimarer Republik blieb die Sehnsucht nach den verlorenen Kolonien lebendig und nach der Machtergreifung Hitlers wurden Vorbereitungen für ein neues Kolonialreich getroffen. (Quelle: cinecentrum)
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    KameraKameramann/DoPCiro Cappellari
    Kamera1. Kameraassistent Tommy Mann1st AC
    Kamera2. Kameraassistent Resa Asarschahabund Standfotograf
    MusikKomponist Sergios Roth
    Production Design / SzenenbildAußenrequisiteur Benjamin Speiswinkel
    Production Design / SzenenbildAußenrequisiteurinLena Targan
    Production Design / SzenenbildLocation ScoutPeter FrechDrehvorbereitung Rhein-Main
    ProduktionHerstellungsleiter (Line Producer)Andreas Knoblauch
    ProduktionProduktionsleiterJörg Kunkel
    ProduktionErster Aufnahmeleiter Sven HeiligensteinZDF

    TV-Ausstrahlung

    ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
    ErstausstrahlungDeutschlandZDF [de]Dienstag, 22.11.2005