Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © Jakob Stark
  

The War on my Phone (2017-2018)

Fremdsprachiger TitelThe War on my Phone
Sparte Dokumentarfilm
Regie Elke Sasse
DrehbuchElke Sasse
Ausführende Produktion Sounding Images GmbH...
 
ProduktionslandDeutschland

Cast Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler/in Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautorin  Elke Sasse
  Kamera Kameramann/DoP  Jakob Stark
  Zusätzliche Kamera  Marcus Zahn 4 DT
  Musik Komponist  Marcus Zahn
  Postproduction/VFX Colorist  Felix Hüsken
  Producer Produzent  Holger Preusse
  Produzent  Kristian Kähler
  Produktion Produktionsassistentin  Valentina Maria Schneck
  Regie Regisseurin  Elke Sasse
  Schnitt Editorin  Janine Dauterich
  Ton Filmtonmeister  Pascal Capitolin
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Cornelius Rapp
  Sounddesigner  Pascal Capitolin
  Sounddesigner  Karsten Höfer
  TV-/Web-Content Redakteurin  Jutta Krug
  Redakteurin  Hanne Kehrwald

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Sounding Images GmbH [de]
  Berlin Producers Media GmbH [de] Koproduktion
  DW - Deutsche Welle [de] Senderbeteiligung
  WDR - Westdeutscher Rundfunk [de] Senderbeteiligung

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Elke Sasse2018DOK Leipzig [de]Int. Programmnominiert
Elke Sasse2018Goethe-Institut [de]Dokumentarfilmpreisnominiert

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
„The War on my Phone“ dokumentiert syrische Flüchtlinge in Europa und deren Umgang mit den Nachrichten ihrer Angehörigen, die sie auf den Smartphones aus dem Kriegsgebiet ereilen. Für die Dokumentation ergründet Regisseurin Elke Sasse mittels Videos, Fotos und persönlichen Botschaften, was es heißt, in der Fremde zu sein und dennoch immer Mitten im Konflikt.Quelle: Film- und Medienstiftung NRW

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Lauflänge 90 Min.
  Förderungen Film- und Medienstiftung NRW - Produktionsförderung: 60.000 € (7/2017)
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Facebook Seitehttps://www.facebook.com/thewaronmyphone/
 http://www.thewaronmyphone.com
 Trailer
 Kritiken
 Artikel, Berichte