© Jakob Stark
Dokumentarfilm | 2017-2018 | Deutschland

    Kurzinhalt

    „The War on my Phone“ dokumentiert syrische Flüchtlinge in Europa und deren Umgang mit den Nachrichten ihrer Angehörigen, die sie auf den Smartphones aus dem Kriegsgebiet ereilen. Für die Dokumentation ergründet Regisseurin Elke Sasse mittels Videos, Fotos und persönlichen Botschaften, was es heißt, in der Fremde zu sein und dennoch immer Mitten im Konflikt.Quelle: Film- und Medienstiftung NRW
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    DrehbuchDrehbuchautorinElke Sasse
    KameraKameramann/DoP Jakob Stark
    KameraZusätzliche Kamera Marcus Zahn4 DT
    MusikKomponist Marcus Zahn
    Postproduction/VFXColorist Felix Hüsken
    ProducerProduzentHolger Preusse
    ProducerProduzentKristian Kähler
    ProduktionProduktionsassistentin Valentina Maria Schneck
    RegieRegisseurinElke Sasse
    SchnittEditorin Janine Dauterich
    PreisträgerJahrPreisKategorie 
    Elke Sasse2018DOK Leipzig [de]Int. Programmnominiert
    Elke Sasse2018Goethe-Institut [de]Dokumentarfilmpreisnominiert