Capture Logo © ZDFneo
TV-Show | Folgen 1-7 | 2017 | ZDFneo [de] | Politik, Talkshow | Deutschland

Drehdaten

Drehtage12
DrehorteBerlin, div. Deutschland

Projektdaten

Lauflänge Episode45
Ausstrahlungwöchentlich
Teile von/bis1-7
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)
BildnegativmaterialHD
TonformatStereo

    Kurzinhalt

    Die Welt scheint aus den Fugen. Populismus von rechts und links dringt ins Zentrum der politischen Debatte in Europa. Zorn und Hass machen sich dort breit, wo einst Vernunft und Miteinander regierten. Das bisherige Wertesystem gerät ins Wanken. Ob auf der Straße, in der Familie oder im Netz – die Fronten sind verhärtet. In dieser aufgeladenen politischen Phase, kurz vor der Bundestagswahl, wagt ZDFneo ein ungewöhnliches Experiment: Drei Bürger, ein Politiker und ein Tag. Drei wahlberechtigte Bürger treffen eine(n) PolitikerIn, der/die im September für den Bundestag kandidiert. Eine ganz besondere Bewährungsprobe, denn die Bürger sind Kritiker der jeweiligen politischen Position. Die BundestagskandidatInnen haben nun einen Tag Zeit, ihre Kritiker zu überzeugen.

    Gelingt es den Politikern, die Wähler von ihrer Politik zu überzeugen? Wie glaubwürdig sind ihre Argumente? Können die Politiker nach 24 Stunden die Wähler mit ihren politischen Ideen für sich gewinnen? Die Uhr läuft vom Moment des Kennenlernens. Nun haben sie nur einen Tag Zeit, die Bürger von sich als Mensch und als Politiker zu überzeugen. Ob bei gemeinsamen Aktivitäten, beim Abendessen in großer Runde oder einfach bei Kaffee und Kippe am offenen Fenster – hier wird der Diskurs groß geschrieben. Ob beim Menscheln oder hart bei der Sache – hier wird hinter die Fassade von Politiker und Politik geschaut. Hier dampft und schwitzt die Auseinandersetzung aus allen Poren.

    Tagsüber liegt der Fokus auf dem persönlichen Kennenlernen, z.B. beim Einkaufen, im Barber Shop, im Plattenladen. Aber wie verändert das den politischen Diskurs, der beim Abendessen zum Hauptgang wird? Entwickelt sich "Beißhemmung", wenn der linksalternative Utopist vorher mit der CSU-Politikerin im Plattenladen stöbern war?

    Am Morgen danach wird abgestimmt. Konnte der Politiker die drei Bürger von sich und seinen Positionen überzeugen? Werden Gräben überwunden oder sogar zugeschüttet oder beharren Bürger und Politiker stur auf ihrer Einstellung? Halten sie es noch aus, zu diskutieren, zu argumentieren und zu streiten oder machen sie es sich auf dem Teppich der Rechthaberei bequem? Wie lebendig ist unsere Demokratie? „Volksvertreter“ wird es herausfinden.
    https://presseportal.zdf.de/pm/volksvertreter/
    Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
    Jo SchückModerator
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    KameraKameramann/DoP Tobias KoppeFs7 / Cabrio Zoom
    KameraKameramann/DoP Valentin SelmkeSony F55, Angénieux Optimo
    KameraE-Kameramann (Studio*AÜ) Stephan Buske
    KameraE-Kameramann (Studio*AÜ) Florian BaumgartenSony F55, Angénieux Optimo
    KameraDrone Camera Operator Elias BenkelmannInspire 1 Pro
    Postproduction/VFXMotion Graphics Designer Tobias SteidleSendungsverpackung
    ProducerProduzentStefan Wieduwilt
    Production Design / SzenenbildSzenenbildnerGuido Frinken
    ProduktionHerstellungsleiter (Line Producer) Roland Albrecht
    ProduktionAssistentin der Herstellungsleitung Lea Wildemann

    Facilities

    Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
    ProduktionFinanzen, Recht und Versicherung adag Payroll Services GmbHKomparsenabrechnung
    PreisträgerJahrPreisKategorie 
    Stefan Wieduwilt2018Der Deutsche FernsehpreisBeste Informationnominiert

    TV-Ausstrahlung

    ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
    ErstausstrahlungDeutschlandZDFneo [de]Donnerstag, 29.06.2017