Kurzspielfilm | 1999 | Horror | Deutschland

Drehdaten

Drehtage7
DrehorteDattelfeld, Köln, Mackenbach

Projektdaten

Budget6000 Euro
Lauflänge18
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)
TonformatStereo

    Kurzinhalt

    EVIL LOVE ist die Geschichte von Theo und Ulla, einem jungen Ehepaar, das für ein romantisches Wochenende in ein einsames Landhaus fährt. Ulla ist von der Idee nicht begeistert, da sie mit dem Gedanken spielt, Theo zu verlassen. Um ihm das beizubringen, fährt sie mit. Als Theo an einem Imbiß nach dem Weg fragt, wird er von den Dorfbewohnern sehr seltsam behandelt.
    Im Landhaus kommen sie einem 100 Jahren altem Geheimnis auf die Spur.
    Ein Monster im Keller ist für einen Mord an 2 Jugendlichen verantwortlich.
    Theo und Ulla entdecken die Leichen und wollen das Haus verlassen, doch eine Flucht ist nicht möglich....
    Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
    Heike BänschJulia [HR]
    Joy GutthardtUlla [HR]
    Thorsten SchadeTheo [HR]
    Britta AdolphyBetty [NR]
    Katinka HeiseEllen [NR]
    Karsten KisselbachDorfbewohner [NR]
    Lino MarinielloMarkus [NR]
    Ingo TrendelberndImbiss - Verkäufer [NR]
    Armin WallauDorfbewohner [NR]
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    KameraKameramann/DoP Timm LangeDiplomfilm KHM
    MaskeChefmaskenbildnerinJulia Kaufhold
    MusikKomponistThe Crunch
    Production Design / SzenenbildSetrequisiteurin (bisher Innenrequisiteurin) Claudia Stock
    RegieRegisseur Dirk Woiciechauch Buch und Co - Produktion
    SchnittEditorFrank Rost
    SpezialeffekteSFX Spezialeffekte SupervisorRalf Burmester
    TonFilmtonmeisterRolf Kuhn
    TonFilmtonassistentVolker Gerhardt

    Vertriebs- / Verleihfirmen

    FirmaAnmerkung
    Medienvertrieb Schmitz [de]