Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

Das Projekt "Die Sinfonie der Ungewissheit" ist redaktionell abgenommen, wird aber weiterhin von unserer Redaktion regelmäßig überprüft, vervollständigt und bis zur Veröffentlichung begleitet. Bitte melden Sie uns fehlende, falsche bzw. nicht mehr aktuelle Daten.


  

Die Sinfonie der Ungewissheit (2016-2017)

Sparte Kinodokumentarfilm
Regie Claudia Lehmann
Drehbuchdiverse
Ausführende Produktion Tamtam Film GmbH  
 
ProduktionslandDeutschland

Cast Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler/in Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautorin  Claudia Lehmann
  Drehbuchautor  Konrad Hempel
  Kamera Kameramann/DoP  Eike Zuleeg Sony Alpha 7s II
  Musik Komponist  Konrad Hempel
  Producer Producerin  Andrea Schütte
  Producer  Dirk Decker
  Regie Regisseurin  Claudia Lehmann
  Schnitt Editor  Nikolai Hartmann
  Ton Filmtonmeisterin  Corinna Zink

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  IXA Institut für experimentelle Angelegenheiten
  Tamtam Film GmbH 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Filmemacherin Claudia Lehmann promovierte vor zehn Jahren am Deutschen Elektronen Synchrotron,
kurz DESY, in Hamburg, einer der wichtigsten internationel Forschungsstätten für Theoretische Elemetarteilchenphysik. Heute kehrt sie an das DESY zurück, um ihren Doktorvater von einst, Gerhard Mack, einen der angesehendsten Physiker Deutschlands, mit all den Fragen zu konfrontieren, die sich seit ihrer Promotion manifestiert haben.
Denn obwohl Gerhard Macks Theorie der komplexen Systeme im Wesentlichen mit physikalischen Methoden operiert, nutzte er sie immer wieder, um auch gesellschaftliche, politische, psychologische oder ganz persönliche Themen zu veranschaulichen. Niemand versteht es so wie er, die Brücke zwischen den Disziplinen zu schlagen und Zusammenhänge zwischen scheinbar unvereinbaren Phänomenen herzustellen.
Der Film nimmt uns mit auf eine persönliche Reise, in assoziativen Bildern entstehen große und kleine Zusammenhänge, die uns eine neue Perspektive
auf das ganz normale Leben ermöglichen. (https://www.tamtamfilm.com/filme/die-sinfonie-der-ungewissheit/)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 12
  Drehort/e Hamburg
  Lauflänge 100
  Förderungen Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein - Produktionsförderung: 40000
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW s/w