Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

Das Projekt "Der Tag nach Morgen" ist redaktionell abgenommen, wird aber weiterhin von unserer Redaktion regelmäßig überprüft, vervollständigt und bis zur Veröffentlichung begleitet. Bitte melden Sie uns fehlende, falsche bzw. nicht mehr aktuelle Daten.


  

Der Tag nach Morgen (2017)

Sparte Kurzspielfilm
Regie Henning Pulß
Ausführende Produktion HFF Hochschule für F...
 
ProduktionslandDeutschland

Cast Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler/in Rollename
  Tobias Schormann  Jonas  [HR]  
  Lilly Gropper  Lisa  [NR]  
  Matthias Kupfer  Herbert  [NR]  
  Sue Simmy Lemke  Kathrin  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kameramann/DoP  Holger Jungnickel GH5 / Cooke 2x Anamorphics
  1. Kameraassistent  Julius Aeneas Thamer
  Licht Oberbeleuchter  Benedikt Haas
  Beleuchter  Thomas Gronenberg
  Beleuchter  Rene Metzger
  Producer Producer  Tristan Bähre
  Producer  Sebastian Fehring
  Producer  Philipp Maron
  Produktion Setaufnahmeleiterin  Jennifer Maron
  Regie Regisseur  Henning Pulß
  1. Regieassistentin  Aenn-Sophie Siebert

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  HFF Hochschule für Fernsehen und Film München

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Kamera Kameras und Zubehör   Ludwig Kameraverleih GmbH 
  Licht Beleuchtung und Zubehör   DoPchoice GmbH  SNAPGRIDS & BUTTERFL...
  Beleuchtung und Zubehör   Kameraverleih Licht & Ton KLT ... 

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 3
  Drehort/e München
  Lauflänge 15min
 Technische Informationen   Seitenverhältnis Cinemascope (1 : 2,39)
  Bildnegativmaterial ProRes
  Bildpositivmaterial DCP
  Tonformat DCP
  Farbe/SW Farbe