Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

Das Projekt "Maskenball / 2032. Eine deutsche Dystopie" ist redaktionell abgenommen, wird aber weiterhin von unserer Redaktion regelmäßig überprüft, vervollständigt und bis zur Veröffentlichung begleitet. Bitte melden Sie uns fehlende, falsche bzw. nicht mehr aktuelle Daten.


  

Maskenball / 2032. Eine deutsche Dystopie (2017)

Sparte Kurzspielfilm
Regie Gwendolen van der Linde
Drehbuchdiverse
Ausführende Produktion Hamburg Media School  
 
ProduktionslandDeutschland

Cast Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler/in Rollename
  Julia Duda  Vesta  [HR]  
  Altamasch Noor  Nathan  [HR]  
  Stefan Pfaff  SEK-Einsatzleiter  [HR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Udo Jung
  Szenenbildassistent  Finn Clausen
  Szenenbildassistentin  Inga Budke
  Szenenbildassistentin  Vivien Sali
  Szenenbildassistentin  Maximiliane Schmid
  Szenenbildassistentin  Ulrike Wittern
  Außenrequisitenassistenz  Marcel Dörper
  Innenrequisitenassistenz  Philipp Lauschke
  Graphic Artist  Theresa Schwietzer
  Graphic Artist  David Scheffel
  Graphic Artist  Nadine Esche
  Besetzung Casting Director  Sophie Molitoris
  Drehbuch Drehbuchautorin  Vivien Sali
  Drehbuchautorin  Gwendolen van der Linde
  Idee  Andree Fischer
  Kamera Kameramann/DoP  Leonard Lokai
  Steadicam Operator  Daniel Leibold
  1. Kameraassistent  Florian Hornung
  2. Kameraassistentin  Francesca Carola
  DIT Digital Imaging Technician  Jonas Bruse
  Standfotografin  Jessica Epstein
  Standfotografin  Simona Bednarek
  Standfotograf  Oy Kwon
  Standfotograf  Christian Platz
  Standfotograf  O-Young Kwon
  Kamerabühne Rigging Grip  Bine Jankowski
  Rigging Grip  Daniel Schulze-Ardey
  Kostüm Kostümbildnerin  Monica Siviero
  Kostümbildner  Marcel Dörper
  Kostümbildassistentin  Svenja Bredenhöft
  Licht Oberbeleuchter  Joachim 'Cooper' Schlag
  Best Boy  Christian Platz
  Beleuchter  Severin Dambeck
  Beleuchter  Nelis Friedrichs
  Beleuchter  Julian Niedermeier
  Beleuchter  Juri de Wolf
  Maske Maskenbildnerin  Antonia Sabljak
  Maskenbildnerin  Nadja Neumann
  Maskenbildassistent  Burcak Dogan
  Maskenbildassistent  Inci Heidhof
  Postproduction/VFX Title Designer  Tobias Hilt
  Title Designer  Jacob Jacobs
  Colorist  Jochen Hinrichs-Stöldt
  Producer Creative Producerin  Nadine Esche
  Produktion Produktionsassistent  Finn Clausen
  Produktionsassistent  Nina-Christin Lübbers
  Produktionsassistentin  Vivien Sali
  Erster Aufnahmeleiter  Sven Bunge
  Assistent der Aufnahmeleitung  Stefan Holler
  Assistentin der Set-AL  Verena Schröder [1] 
  Assistentin der Set-AL  Sophia Ayissi Nsegue
  Set Runner  Lena Fakler
  Set Runner  Vivien Sali
  Set Runner  Max Hildebrand
  Produktionsfahrer  Lasse Rahl
  Produktionsfahrer  Steffen Beckmann
  Produktionsfahrer  Marius Inden
  Produktionsfahrer  Nico Kramer
  Regie Regisseurin  Gwendolen van der Linde
  1. Regieassistentin  Zora Beer
  2. Regieassistent  Simon Schultz [1] 
  Script Supervisor (Continuity)  Lisbeth Dürr
  Script Supervisor (Continuity)  Lara Förtsch
  Schnitt Editor  Andree Fischer
  Spezialeffekte SFX Spezialeffekte Supervisor  Rasmus Hirthe
  Ton Filmtonmeister  Elias Müller
  Filmtonmeister  Stefan Bück
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Stephan Konken
  Sounddesigner  Jascha Viehl
  Weitere Crew Caterer (Setköchin)  Melanie Dreuw
  Caterer (Setköchin)  Sophie Pulkus
  Caterer (Setköchin)  Lara Förtsch

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Hamburg Media School 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  VFX / Postproduktion Ton (Postproduktion)   Konken Studios 

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Die rebellische Vesta (24) bietet dem korrupten System von 2032 Kontra. Sie filmt sich maskiert bei Kunstaktionen. Mit einer LED-Ballon-Aktion erinnert sie mit ihrem Freund Nathan (26) an zu Unrecht Inhaftierte Menschen. Hierbei wird Nathan angeschossen und die zwei fliehen zu der Fabrikanlage zurück, in der sie mit anderen Aussätzigen der Gesellschaft wohnen. Als ein SEK-Einsatzteam in der Fabrik auftaucht, wird dieses durch eine Vielzahl an maskierten Fabrikbewohnern umzingelt. Selbst als sich Vesta stellt und ihre Maske abzieht, bleibt die Irritation des Einsatzleiters bestehen. Ein Widerstand formiert sich.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 3
  Drehort/e Hamburg Media School, Kraftwerk Bille in Hamburg
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW s/w