Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Mordsidyll - Im Périgord mit Martin Walker (2017)

Sparte Doku (Reihe)
Regie diverse
Ausführende Produktion Florianfilm GmbH  
 
Auftragssenderarte, ZDF
ProduktionslandDeutschland
GenreDoku, Literatur, Reise

Cast Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler/in Rollename
  Friedrich Dönhoff  Protagonist   

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kameramann/DoP  Andy Lehmann
  Musik Komponist  Ritchie Staringer
  Postproduction/VFX Title Designer  Arno Blumenstock
  Producer Produzentin  Marianne Schäfer
  Producerin  Anna Steuber
  Produktion Produktionsleiter  Oliver Bätz
  Regie Regisseurin  Rieke Brendel
  Regisseur  André Schäfer
  Schnitt Editor  Fritz Busse
  Ton Filmtonmeister  Maximilian Pellnitz
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  André Mager
  TV-/Web-Content Redakteurin  Marita Hübinger
  Redakteur  Olaf Grunert

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Florianfilm GmbH 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Seit über zwei Millionen Jahren ist das Périgord von Menschen bewohnt. Seit einigen Jahren hat das Périgord eine spannende Attraktion mehr: Bruno, Chef de Police. Der Krimiautor Martin Walker hat mit diesem sympathischen Polizisten eine wahre Kultfigur des Périgord geschaffen.

Für Walker ist die Gegend die perfekte Verbindung von Landschaft und Geschichte. Er konnte einfach nicht anders als über diese, über seine Region zu schreiben: Walkers Hauptfigur ist Bruno Courrèges – einziger Polizist, Gourmet, Hobbykoch, Rugbytrainer und begehrtester Junggeselle des fiktiven Orts Saint-Denis. Und vor allem – einer der aktuell berühmtesten Kommissare Frankreichs! Seine Romane sind im Grunde zum großen Teil Reportagen, sagt Walker. Er beobachtet, wie er und seine Nachbarn hier im Dorf leben und so wird jedes Buch Reisebericht, Kochbuch, Krimi und Liebesbrief an Frankreich und das Périgord, das berühmt für sein mildes Klima und seine fantastische Küche ist.

Martin Walker ist Schotte, war Journalist bei der britischen Tageszeitung The Guardian, unter anderem in Moskau und Washington. Seit fast 20 Jahren ist er auch im Périgord zuhause auf einem wunderschönen Hof, wo Walker und seine Frau Julia Watson schreiben, leben und kochen. Martin Walker nimmt Friedrich Dönhoff mit in sein Périgord, sucht Trüffel mit ihm, besucht Schlösser und den Markt in Le Bugue und erklärt dabei, wie seine Bruno-Bücher entstehen. Es sind keine Krimis im herkömmlichen Sinn, sondern Oden an die Region.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 09.10.2017 arte

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 19.04.2017 bis 25.06.2017
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Bildnegativmaterial HD
  Bildpositivmaterial HD
  Tonformat Stereo
  Farbe/SW Farbe