Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © phoenix
  

Unser Europa (2017)

Sparte Dokumentarfilm
Regie Robert Krieg
DrehbuchRobert Krieg
Ausführende Produktion World TV, Krieg & No...
 
ProduktionslandDeutschland
GenreGesellschaft, Kultur

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautor  Robert Krieg
  Produktion Produktionsassistentin  Monika Nolte
  Regie Regisseur  Robert Krieg
  Schnitt Editor  Robert Krieg
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Alexander Weuffen
  TV-/Web-Content Redakteurin  Margit Schedler

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  World TV, Krieg & Nolte GbR

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  VFX / Postproduktion Ton (Postproduktion)   Tonpunktstudio 

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Menschen aus fünf Ländern im Gespräch

Kennen wir uns eigentlich? Was schätzen wir an unserem Europa? Was möchten wir erhalten und was weiter entwickeln?

Die Menschen in den verschiedenen Regionen Europas haben Geschichten, die sie verbinden und trennen, sie haben unterschiedliche kollektive Identitäten und Kulturen. „Unser Europa“ zeigt die Realität, die jeden Tag in den Ländern erlebt wird. Eine Realität, die von Europa geprägt ist.

Der Autor Robert Krieg besucht Freunde, zwischen 33 und 55 Jahre alt, die er schon lange kennt. Sie sind in ihren Regionen verwurzelt, lieben ihre Heimat und verstehen sich als Europäer. Der Film taucht in ihren Alltag ein und schildert ihre Sicht auf Europa.

Trotz aller Unterschiedlichkeit, diese Menschen wollen ein gemeinsames Europa. Sie wollen ein gerechtes Europa, in dem der Traum einer gemeinsamen Zukunft ohne Grenzen zwischen Landschaften, Kulturen und Menschen zum Teil schon Realität ist. Ein Europa, in dem Werte der Toleranz, der Gesprächskultur, der Rechtsstaatlichkeit und der Menschenrechte gelten. Sie möchten den Frieden bewahren, den uns Europa 70 Jahren ermöglichte.

Das Gespräch müssen wir fortsetzen, mit allen Menschen aus allen Ländern Europas, denn nur im Gespräch lernen wir uns kennen. Wenn wir nur wollen.

(Quelle: Krieg & Nolte)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 20.05.2017 Phoenix

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Lauflänge 90 Min.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe