Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © Timo Borkowski
  

Carl - Ein Tagebucheintrag von 1932 (2017)

Arbeitstitel Carl
Fremdsprachiger Titel Carl - A Diary Entry of 1932
Sparte Kurzspielfilm
Regie Timo Borkowski  
Drehbuchdiverse
Ausführende Produktion HTP Productions  
 
ProduktionslandDeutschland
GenreDrama, Historisch

Cast Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler/in Rollename Synchronschauspieler/in / Sprecher/in
  Falk Linke  Carl Fuchs  [HR]  
  Laura Enders  Christine  [HR] Julia Rölle  (2017)
  Peter Bartz  Mann in den 1930ern  [NR]  
  Dirk Borkowski  Vater von Carl Fuchs  [NR]  
  Dörte Siebecke  Frau in den 1930ern  [NR]  
  Emma Wolff  Verkäuferin  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautor  Pascal Wendorf
  Drehbuchautor  Timo Borkowski
  Drehbuchautor  Henri Wolff
  Kamera Kameramann/DoP  Pascal Wendorf
  Drone Camera Operator  Timo Borkowski
  Maske Maskenbildnerin  Laura Enders
  Musik Komponist  Max van der Rose
  Producer Produzent  Timo Borkowski
  Regie Regisseur  Timo Borkowski
  Schnitt Editor  Timo Borkowski
  Ton Filmtonmeisterin  Lena Schönberg
  Filmtonmeister  Henri Wolff
  Filmtonassistent  Ivanka Borkowski
  Filmtonassistentin  Chantal Wendorf

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  HTP Productions 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Kostüm   Kostümfundus Babelsberg GmbH 
  Ton Equipment   25p *cine support GmbH

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Wir schreiben das Jahr 1932. Carl, ein junger Pressefotograf, spiegelt in einem Tagebuch wieder wie verwirrt er zu dieser Zeit ist, wie unsicher er sich ist, was passieren wird. Er versucht für sich eine Antwort zu finden, wie mit dem zunehmenden linken und rechten Extremismus umgegangen werden sollte und warum die Gesellschaft so reagiert, wie sie es tat. Es wird eine Parallele zur heutigen Zeit gezogen, durch welche ein Denkanstoß stattfinden soll, dass „einfache Antworten“ auf „komplizierte Fragen“ nicht immer richtig sind.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 2
  Drehzeit 24.06.2017 bis 02.07.2017
  Drehort/e Berlin, Groß Neuendorf
  Lauflänge 08:40 min
  Gesamtbudget 1.000 Euro
 Technische Informationen   Seitenverhältnis Cinemascope (1 : 2,39)
  Tonformat Stereo
  Farbe/SW Farbe

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Webseitehttp://www.htp-productions.de/index.php/showreel/kurzfilme/c...
 Trailer
 Kritiken
 Artikel, Berichte