Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

Das Projekt "Der Staatsfeind" ist redaktionell abgenommen, wird aber weiterhin von unserer Redaktion regelmäßig überprüft, vervollständigt und bis zur Veröffentlichung begleitet. Bitte melden Sie uns fehlende, falsche bzw. nicht mehr aktuelle Daten.


  

Der Staatsfeind (2017-2018)

Sparte TV-Mehrteiler
Regie Felix Herzogenrath
Drehbuchdiverse
Ausführende Produktion H & V Entertainment ...  
 
AuftragssenderSAT.1
ProduktionslandDeutschland
GenreThriller
Statusin Produktion
Drehbeginn26.09.2017
Drehende30.11.2017

Cast Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler/in Rollename
  Henning Baum  Robert Anger  [HR]  
  Franziska Weisz  Rebecca Angger  [HR]  
  Jasmin Gerat  Sabine Puttkammer  [HR]  
  Max von Thun  Miki Witt  [HR]  
  Aziz Capkurt  Devi Hariri  [NR]  
  Irfan Kösker  Ibrahim Zana  [NR]  
  Stefan Mascheck  Benjamin Klupsch  [NR]  
  Katharina Stark  Sofia  [NR]  
  Sandro Di Stefano  Adam Zujewski  [TR]  
  Jochen Paletschek  Boris Riemann   

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Außenrequisiteur  Uwe Reinhart
  Innenrequisiteurin  Ingrid Ramsauer
  Außenrequisitenassistenz  Miriam Hanke
  Besetzung Casting Director  Dorothee Weyers Hauptrollen
  Drehbuch Drehbuchautor  Jan Ricken Überarbeitung
  Drehbuchautor  Holger Karsten Schmidt
  Drehbuchautor  Roderick Warich Überarbeitung
  Kamera Kameramann/DoP  Matthias Neumann
  1. Kameraassistent  Oliver Schill A Cam
  Standfotograf  Marc Reimann
  Kamerabühne Kamerabühne  Stephan Sommersberg
  Kamerabühnenassistent  Sidri Wiese
  Kostüm Kostümbildnerin  Diana Dietrich
  Kostümbildassistentin  Anna Brandt
  Licht Oberbeleuchter  Michael 'Rossi' Röska
  Producer Produzent  Mischa Hofmann
  Produzent  Marcus Mende
  Produktion Herstellungsleiterin (Line Producerin)  Andrea Wetzel
  Produktionsleiter  Karlheinz Ganzer
  Produktionskoordinatorin  Heike Kresse
  Motivaufnahmeleiterin  Sibylle Follmer
  Regie Regisseur  Felix Herzogenrath
  1. Regieassistent  Daniel Atzorn
  Script Supervisor (Continuity)  Katharina Anner
  Ton Filmtonmeister  Eckhard Kuchenbecker
  TV-/Web-Content Redakteurin  Annette Schönwälder

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  H & V Entertainment GmbH (vormals Hofmann & Voges ... 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Fahr- und Flugzeuge   Filmcops e.K - Andreas Heinzel  Pol.Pkws, SEK, Unifo...
  Kostüm   Sturm Handels GmbH  Uniformen
  Kostüm   Was ihr wollt  KB: Diana Dietrich
  Produktion Finanzen, Recht und Versicherung   adag Film Services GmbH  Komparsenabrechnung
  Produktionsservices   CP/Sicherheit  Set Wache
  Produktionsservices   Filmservice Wallner  HV-Zonen, Absperrung
  VFX / Postproduktion Filmbearbeitung/Transfer   CinePostproduction GmbH 
  Vor der Kamera Komparsen/Kleindarsteller   Du Bist Film GmbH 

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Eigentlich führt Robert Anger (Henning Baum) ein glückliches Leben: Er hat eine liebevolle Familie, wahre Freunde und einen Job bei der Münchner Polizei, für den er brennt. Als bei einem Routine-Einsatz eine befreundete Kollegin erschossen wird, muss Robert hilflos zusehen. Seine Fassungslosigkeit über die Tat weicht Entsetzen, als ausgerechnet er selbst zum Hauptverdächtigen erklärt wird und sogar unter Terror-Verdacht gerät. Eine beispiellose Hetzjagd auf den vermeintlichen Täter beginnt: Die ganze Nation jagt ihn als Staatsfeind. Um seine Unschuld zu beweisen und den wahren Täter zu finden, gräbt der Kommissar immer tiefer und entdeckt bald, dass der Militärische Abschirmdienst die Wahrheit mit allen Mitteln vertuschen will. Roberts Frau Rebecca (Franziska Weisz) versucht auf eigene Faust, seine Unschuld zu beweisen. Doch damit geraten auch sie und ihre Tochter ins Visier der Drahtzieher. Um sie zu beschützen, greift der verzweifelte Polizist zu extremen Mitteln ... (http://www.presseportal.de/pm/6708/3751720)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehort/e München und Umgebung
  Lauflänge 2 x 90 Min
  Förderungen FilmFernsehFonds Bayern - Erfolgsdarlehen: 16.751 € (7/2017)
FilmFernsehFonds Bayern - Produktionsförderung TV: 600.000 € (7/2017)
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe

Mediengalerie  Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Filmplakate
 Standfotos
 Presseunterlagen
   Drehstartmeldung
 Hinter den Kulissen