Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © AllInOneCamera
  

Water Wings (2016-2017)

Sparte Kurzspielfilm
Regie Isabella Freilinger
Ausführende Produktion Direct Mannheim - St...
 
ProduktionslandDeutschland

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kameramann/DoP  Moritz Marz
  1. Kameraassistent  Thomas Bünger
  Kamerabühne Kranoperator  Milan Heinzmann
  Licht Oberbeleuchter  Milan Heinzmann
  Beleuchter  Philipp Schlegel
  Regie Regisseurin  Isabella Freilinger

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Direct Mannheim - Studentische Filminitiative

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Kamera Kamerabühne   SunSet Filmgeräteverleih
  Licht Beleuchtung und Zubehör   SunSet Filmgeräteverleih

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Das Theaterstück „Water Wings“ feierte Erfolge in Heidelberg und erfreute sich auch international, beispielsweise am Bedlam Theatre Edinburgh und dem SOWL Theater Athen, großer Beliebtheit. Diesen Sommer verwandeln wir „Water Wings“ in seiner Heimat in einen Kurzfilm mit einer ungewöhnlichen Badezimmer-Ästhetik und schnellen, lebendigen Dialogen.

In fünf Badezimmern, in fünf Szenen, in fünf Altersstufen, erzählt der Film eine Geschichte des Erwachsen- und Älterwerdens, die Geschichte der lebenslangen Freundschaft zwischen Anne und Kara. An einem Wasserloch aus Kindertagen, in dem Fabelwesen, Magie und Ungeheuer lauern, beginnt ihre Freundschaft als Mutprobe und Rangelei. Jahre später, am Rande einer Party springen Anne und Kara halb nüchtern und voll bekleidet in ein Schaumbad und philosophieren dabei über ihr Leben. In einem dritten Badezimmer steht Kara Anne während der Geburt ihres ersten Kindes bei. In einem Bade-„Zimmer“ im Freien finden Anne und Kara, die durch schiere Distanz und ihre sehr unterschiedlichen Lebenweisen getrennt waren, überraschend beim Wein keltern wieder zueinander. In der letzten Szene wird Abschied genommen vom Leben - die ganze Geschichte, so wird offensichtlich, wurde nicht für das Publikum, sondern für die sterbende Freundin erzählt.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 5
  Drehort/e Karlsruhe; Heidelberg; Mannheim; Frankenthal
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe