Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

Das Projekt "Gidon Kremer – Grenzen überwinden und Brücken bauen" ist redaktionell abgenommen, wird aber weiterhin von unserer Redaktion regelmäßig überprüft, vervollständigt und bis zur Veröffentlichung begleitet. Bitte melden Sie uns fehlende, falsche bzw. nicht mehr aktuelle Daten.


  

Gidon Kremer – Grenzen überwinden und Brücken bauen (2017)

Sparte Dokumentarfilm
Regie Paul Smaczny
Ausführende Produktion Accentus Music GmbH  
 
ProduktionslandDeutschland
GenreDoku, Musik, Porträt
Statusin Produktion
Drehbeginn29.03.2017
Drehende07.12.2017

Cast Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler/in Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kameramann/DoP  Mitja Hagelüken
  Kameramann/DoP  Michael Boomers
  Producer Produzent  Paul Smaczny
  Produktion Herstellungsleiter (Line Producer)  Oliver Rieger
  Regie Regisseur  Paul Smaczny
  Schnitt Editor  Steffen Herrmann
  Ton Filmtonmeister  Christoph Wonneberger
  Filmtonmeister  Christian Carl
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Toine Mertens

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Accentus Music GmbH 
  Arte Koproduktion
  Niklas Coskan Produktion Koproduktion

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehort/e Berlin, Stuttgart; Cesis, Riga (Lettland); Kiew (Ukraine); Moskau (Rußland); Paris (Frankreich); Tokio (Japan)
  Lauflänge 56 Minuten
  Förderungen Mitteldeutsche Medienförderung - Produktionsförderung: 120.000 € (4/2017)
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe