Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

Das Projekt "Weihnachten sind wir tot" ist redaktionell abgenommen, wird aber weiterhin von unserer Redaktion regelmäßig überprüft, vervollständigt und bis zur Veröffentlichung begleitet. Bitte melden Sie uns fehlende, falsche bzw. nicht mehr aktuelle Daten.


  

Weihnachten sind wir tot (2017)

Sparte Kinospielfilm
Regie Stephan Wagner  
DrehbuchCosmo Berger
Ausführende Produktion Carte Blanche Film G...
 
ProduktionslandDeutschland
GenreBiografie, Drama, Politik
Statusin Finanzierung
Drehbeginnnoch nicht bekannt

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Besetzung Casting Director  Marc Schötteldreier
  Drehbuch Drehbuchautor  Cosmo Berger
  Regie Regisseur  Stephan Wagner

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Carte Blanche Film GmbH

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Vor der Kamera Casting   Marc Schötteldreier Casting 

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
In dem Gefängnisdrama schildert der Drehbuchautor Cosmo Berger seine eigene Geschichte: verraten vom eigenen Vater, einem hohen Stasioffizier, wird Claus Berg 1984 wegen Landesverrats zu acht Jahren Haft in Bautzen verurteilt. Dort lernt er Rolf Brücker kennen, der wegen versuchter Republikflucht einsitzt. Die beiden werden zu engen Freunden und im Herbst 1989 zu den Köpfen des Gefangenenaufstandes.
Quelle: MDM

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Förderungen Mitteldeutsche Medienförderung - Produktionsförderung: 600.000 € (4/2017)
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe