Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

Das Projekt "Sibel" ist redaktionell abgenommen, wird aber weiterhin von unserer Redaktion regelmäßig überprüft, vervollständigt und bis zur Veröffentlichung begleitet. Bitte melden Sie uns fehlende, falsche bzw. nicht mehr aktuelle Daten.


  

Sibel (2017-2018)

Sparte Kinospielfilm
Regie diverse
Drehbuchdiverse
Ausführende Produktion Riva Filmproduktion ...
 
ProduktionslandDeutschland, Frankreich, Luxemburg, Türkei
GenreDrama

Cast Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler/in Rollename
  Damla Sönmez  Sibel  [HR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautor  Cagla Zencirci
  Drehbuchautor  Guillaume Giovanetti
  Drehbuchautor  Ramata-Toulaye Sy
  Kamera Kameramann/DoP  Eric Devin
  1. Kameraassistent  Jonas Wache ARRI Alexa Mini, Movi, Türkei
  1. Kameraassistent  Felix Schwarz Alexa Mini, zwei Wochen Türkei
  DIT Digital Imaging Technician  Luca Oltenau
  Producer Produzent  Michael Eckelt
  Producer  Johannes Jancke
  Regie Regisseur  Cagla Zencirci
  Regisseur  Guillaume Giovanetti
  Ton Filmtonmeister  Tim Stephan
  Filmtonassistent  Pirmin Punke

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Bidibul [lu]
  Les Films du Tambour [fr]
  Mars Production [tr]
  Riva Filmproduktion GmbH

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Das Dorf Kusköy, in den Bergen am Schwarzen Meer, Türkei. Sibel, 25 Jahre, stumm seit ihrer Kindheit, ist in der Lage, sich durch Pfeifen zu verständigen. Sie ist nicht verheiratet und lebt mit ihrem Vater zusammen. Die Dorfbewohner betrachten sie als behindert. Sie kämpft gegen ihre Einsamkeit, indem sie sich bei der Feldarbeit völlig verausgabt. Eines Tages trifft sie einen Deserteur der türkischen Armee, der sich im Wald versteckt. Er sieht sie mit anderen Augen und so öffnet sich Sibel zum ersten Mal ein neuer Blickwinkel: Was wäre, wenn auch sie eine Frau wäre?

Quelle: rivafilm.de

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 11.09.2017 bis 11.10.2017
  Förderungen Deutsch-Französische Förderkommission - Projektfilmförderung: 76.000 € (D) (7/2017)
Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein - Produktionsförderung: 175.000 € (3/2017)
Deutsch-Französische Förderkommission - Projektfilmförderung: 100.000 € (F) (7/2017)
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe