Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

Das Projekt "Der Rebell" ist redaktionell abgenommen, wird aber weiterhin von unserer Redaktion regelmäßig überprüft, vervollständigt und bis zur Veröffentlichung begleitet. Bitte melden Sie uns fehlende, falsche bzw. nicht mehr aktuelle Daten.


  

Der Rebell (2017-2018)

Sparte Kinospielfilm
Regie Randa Chahoud  
DrehbuchRanda Chahoud 
Ausführende Produktion Neue Impuls Film Gmb...
 
ProduktionslandDeutschland
GenreDrama
Statusin Planung
Drehbeginn12/2017

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautorin  Randa Chahoud
  Producer Produzentin  Clementina Hegewisch
  Producer  Johannes Jancke
  Produktion Produktionsleiterin  Stefanie Nowak
  Regie Regisseurin  Randa Chahoud

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Neue Impuls Film GmbH

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Der junge und bestens in Hamburg integrierte Syrer Karim reist nach Syrien, um seinen geliebten Bruder aus dem Kriegsgebiet zu retten. Seine schwangere Freundin Lilly bleibt besorgt und zunehmend verzweifelt zurück. Ein neuer und sehr persönlicher Blick auf einen der größten Konflikte unserer Zeit.
Quelle: ffhsh.de

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehort/e Hamburg, Mitteldeutschland
  Förderungen Mitteldeutsche Medienförderung - Produktionsförderung: 330.000 € (4/2017)
Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein - Produktionsförderung: 430.000 € (3/2017)
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe