Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 
  

Der Gehülfe (1976-1977)

Sparte Kinospielfilm
Regie Thomas Koerfer
Drehbuchdiverse
Ausführende Produktion Thomas Koerfer Film ...
 
ProduktionslandSchweiz
GenreDrama

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Paul Burian  Joseph Marti  [HR]  
  Wolfram Berger  Wirsich  [HR]  
  Verena Buss  Frau Tobler  [HR]  
  Ingold Wildenauer  Karl Tobler  [HR]  
  Hannelore Hoger  Klara  [NR]  
  Nikola Weisse  Pauline  [NR]  
  Pierre Siegenthaler  Eisenbahner  [TR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautor  Dieter Feldhausen
  Drehbuchautor  Thomas Koerfer
  Vorlage  Robert Walser
  Kamera Kameramann/DoP  Renato Berta
  Regie Regisseur  Thomas Koerfer
  Schnitt Editor  Georg Janett

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Thomas Koerfer Film [ch]

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Aus einer Schar Arbeitsloser sucht sich der Ingenieur und Erfinder Tobler (Ingold Wildenauer) seinen Gehülfen (Paul Burian) aus. Der grüblerische junge Mann verkümmert fortan in der düsteren Schreibstube der Toblerschen Villa – in einem alten Manchesteranzug, mit einem harten, weissen Kragen über einer schmalen Brust, mit stets gebeugter Haltung. Ein bei Robert Walser nicht vorhandenes Zitat, ausgesprochen von einer Fotografin und überzeugten Frühsozialistin (Hannelore Hoger), ist sichtlich auf unsere Gegenwart bezogen: Klar wird darin die Rolle des Angestellten umrissen, wenn die Frau sagt, der Gehülfe sei nicht nur «geistig obdachlos», sondern auch «heimatlos in seinen Gefühlen». Gehört seine Liebe der realistischen Fotografin oder der spielerisch-oberflächlichen Frau Tobler (Verena Buess)?( http://www.srf.ch/medien/wp-content/uploads/chronik/upload/30.%20Oktober%201977-Koerfer%20verfilmte%20Walsers%20Roman%20_Der%20Gehuelfe_.pdf)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe