Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

Das Projekt "Tod eines Bankers - Der Skandal um die älteste Bank der Welt" ist redaktionell abgenommen, wird aber weiterhin von unserer Redaktion regelmäßig überprüft, vervollständigt und bis zur Veröffentlichung begleitet. Bitte melden Sie uns fehlende, falsche bzw. nicht mehr aktuelle Daten.


  

Tod eines Bankers - Der Skandal um die älteste Bank der Welt (2016-2017)

Arbeitstitel Mort d'un Banquier Italien / Death Of A Banker
Sparte Dokumentarfilm
Regie diverse
DrehbuchMoritz Enders
Ausführende Produktion Florianfilm GmbH  
VerleihGlobal Screen GmbH
 
Auftragssenderarte, ZDF
ProduktionslandDeutschland
GenreDoku, Politik, Wirtschaft

Cast Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler/in Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautor  Moritz Enders
  Kamera Kameramann/DoP  Winfried Kaute
  Zusätzliche Kamera  Andy Lehmann
  Drone Camera Operator  Gianpietro Palazzi
  Musik Komponist  Ritchie Staringer
  Postproduction/VFX Title Designer  Arno Blumenstock
  Producer Produzent  André Schäfer
  Koproduzent  Roberto Dall' Angelo
  Producer  Viktor Apfelbacher
  Producer  Jonas Niewianda
  Produktion Produktionsleiter  Oliver Bätz
  Regie Regisseur  Moritz Enders
  Regisseur  Ingolf Gritschneder
  Schnitt Editor  Nico Schlegel
  Ton Filmtonmeister  Alexander Czart
  Filmtonmeister  Maximilian Pellnitz
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Herzblut Audio
  TV-/Web-Content Redakteur  Martin Pieper ZDF/arte
  Redaktionsassistentin  Evi Kissel
  Redaktionsassistentin  Kerstin Koch

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Florianfilm GmbH 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
Global Screen GmbH

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Der rätselhafte Tod eines Bankers ist Ausgangspunkt einer Spurensuche nach den wahren Hintergründen des größten Bankenskandals der italienischen Geschichte und dessen Auswirkungen auf den europäischen Finanzplatz. Anhand des Schicksals David Rossis taucht TOD EINES BANKERS in die undurchsichtige Welt der Banken und der Hochfinanz ein und blickt hinter die Kulissen der europäischen Bankenkrise.

David Rossi stirbt am 6. März 2013. Sein Körper schlägt gegen acht Uhr abends auf dem Straßenpflaster vor dem altehrwürdigen Palazzo Salimbeni im beschaulichen toskanischen Siena auf – dem Sitz der ältesten Bank der Welt: Der „Monte dei Paschi di Siena“. Eine Videokamera hat seinen tödlichen Sturz dokumentiert. Mit David Rossi verliert das Geldinstitut seinen Kommunikationschef.
Die Behörden vertrauen auf die erste Einschätzung eines Gerichtsmediziners und verzichten auf eine eingehende Obduktion. Sie erklären, Rossi habe Selbstmord begangen. Doch diese Einschätzung lässt einige Fragen unbeantwortet: Nach Angaben eines Informanten aus Polizeikreisen sind wichtige Tatsachen bei den offiziellen Ermittlungen nicht berücksichtigt worden. Sie legen den Verdacht nahe, dass Rossi sich nicht selbst getötet hat, sondern ermordet worden ist.

(Quelle: Florianfilm)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 23.11.2016 bis 31.03.2017
  Drehort/e Italien, London, Frankfurt, Berlin
  Lauflänge 52 Min.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe