Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

Das Projekt "Aldi - Eine deutsche Geschichte" ist redaktionell abgenommen, wird aber weiterhin von unserer Redaktion regelmäßig überprüft, vervollständigt und bis zur Veröffentlichung begleitet. Bitte melden Sie uns fehlende, falsche bzw. nicht mehr aktuelle Daten.


 © ARD/Kai Schulz Fotodesign
  

Aldi - Eine deutsche Geschichte (2018)

Sparte TV-Film
Regie Raymond Ley
DrehbuchMira Thiel
Ausführende Produktion AVE Publishing GmbH ...  
 
AuftragssenderARD, NDR, SWR, WDR
ProduktionslandDeutschland

Cast Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler/in Rollename
  Arnd Klawitter  Theo Albrecht  [HR]  
  Christoph Bach  Karl Albrecht  [HR]  
  Peter Kurth  n.n  [HR]  
  Ronald Kukulies  n.n  [NR]  
  Christoph Bertram  Sönke Rottmann  [NR]  
  Hans-Peter Deppe  Bischof Hengsbach  [NR]  
  Rainer Furch  n.n.  [NR]  
  David Hürten  Dieter Küppers  [NR]  
  Gerhard Roiss  Geschäftsmann Dietrich  [NR]  
  Anna Schimrigk  Ursula Genschow  [NR]  
  Hannah Schröder  Mia Albrecht  [NR]  
  Andreas Spaniol  Banker  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Harald Turzer
  Szenenbildassistentin  Janine Groth historisch 50er-70er Jahre
  Set Decorator (Ausstatterin)  Janine Groth historisch 50er - 70er
  Außenrequisiteurin  Ricci Becker
  Setrequisiteurin (bisher Innenrequisiteurin)  Anika Lotz historisch 50er-70er Jahre
  Set Dresser  Jörg Baier
  Set Dresser  Simon Empt
  Set Dresser  Giulia Severini
  Außenrequisitenassistenz  Saskia Grebenstein
  Setrequisitenassistenz  Larissa Dahlen Historisch 50er und 70er Jahre
  Location Scout  Stefan Möller
  Location Scout  Markus Zimmer 50er-Jahre-Villa
  Location Scout  Maik Fickelscheer
  Baubühne  Andreas J Klein i.A. Gregor Hees
  Besetzung Casting Director  Mai Seck
  Drehbuch Drehbuchautorin  Mira Thiel
  Co-Autor  Raymond Ley & Drehbuchbearbeitung
  Kamera Kameramann/DoP  Philipp Kirsamer
  Zusätzliche Kamera  Resa Asarschahab
  EB Kameramann  Resa Asarschahab
  1. Kameraassistentin  Sabine Rösing B-Cam
  2. Kameraassistentin  Laura Wilke Red Dragon
  2. Kameraassistentin  Kathrin Thiele 2 DT Vertretung
  DIT Digital Imaging Technician  Alexander Suer + CC-Sameday-Deliverables
  Videooperator  Jonas Karg
  Standfotograf  Kai Schulz
  Kostüm Kostümbildassistentin  Birgit Hofbauer historisch 50er-70er
  Kostümbildassistentin  Martina Schall NRW , historisch 30er bis 70er
  Licht Oberbeleuchter  Jürgen Tomadini
  Zusatzbeleuchter  Henning Battenfeld Diverse Tage
  Lichtassistent  Josua Moritz
  Maske Maskenbildnerin  Susanne Weiß-Rudat Historisch
  Maskenbildnerin  Heike Ersfeld historisch
  Zusatzmaskenbildnerin  Ami Häfner (Komatsu) Historisch
  Zusatzmaskenbildnerin  Diana Badalova historisch
  Zusatzmaskenbildnerin  Marion Giggenbacher
  Producer Produzent  M. Walid Nakschbandi
  Koproduzentin  Alice Brauner
  Produktion Herstellungsleiter (Line Producer)  André Kotte
  Produktionsleiter  André Kotte historisch 1950-1970
  Produktionsassistentin  Jenny Bonnekamp
  Erster Aufnahmeleiter  Thorsten Hohl + MotivAL (wg. Verschiebung nur VP 2017)
  Erster Aufnahmeleiter  Stefan Friese
  Motivaufnahmeleiter  Marcel Schweers
  Setaufnahmeleiter  René Kibrité
  Assistent der Aufnahmeleitung  Marcel Schweers
  Assistent der Set-AL  Ian-Christopher Wilde
  Set Runner  Andrew Hanson nur Set-Runner für Projekt
  Produktionsfahrer  Detlev Nocke
  Produktionsfahrer  Manfred Koch
  Regie Regisseur  Raymond Ley
  1. Regieassistentin  Candy Maldonado Agustin
  1. Regieassistent  Christian Hoyer Vorbereitung & 1. Drehwoche
  Script Supervisor (Continuity)  Claudia Nandini Adhikary 11 DT, Oberhausen + Duisburg
  Komparsenbetreuer  Jens Perlick 2 Tage
  Komparsenbetreuerin  Wiebke Becker 1 DT / Mit Inszenieren
  Schnitt Editor  Florian Drechsler
  Schnittassistentin  Tanja Zilg
  Ton Filmtonmeister  Christian Hermans 5/16 Tagen
  Filmtonmeister  Andreas Wölki 11 Drehtage
  Filmtonassistent  Bastian Büßer Teil Duisburg

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  AVE Publishing GmbH & Co. KG 
  CCC Filmkunst GmbH 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Fahr- und Flugzeuge   Mannis-Garage  Spielfahrzeuge inkl....
  Fahr- und Flugzeuge   Ulrich Karis Spielfahrzeuge  Spielfahrzeuge + Set...
  Kostüm   Theaterkunst GmbH Kostümaussta...  KB: Heike Hütt
  Locations und Studios   ZeitRaumRechercheLocation 
  Video/Computerzuspielungen   Monitoranimation  Video Projektion
  Kamera Kamerabühne   Maier Bros. GmbH 
  Licht Beleuchtung und Zubehör   Maier Bros. GmbH 
  Produktion Finanzen, Recht und Versicherung   adag Payroll Services GmbH  Komparsenabrechnung
  Produktionsservices   Cineblock Media GmbH  HVZ
  Produktionsservices   JOLA-Rent  Maske,Garderobe,Cast...
  Produktionsservices   plan-b-services  Reinigung
  Ton Equipment   3Pin Filmton 
  Vor der Kamera Komparsen/Kleindarsteller   Agentur Filmgesichter | Johann...  NRW

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Essen, kurz nach dem Zweiten Weltkrieg. Die Brüder Theo und Karl Albrecht übernehmen den "Karl Albrecht-Lebensmittel" ihrer Mutter und machen daraus einen Selbstbedienungsladen. Im Essener Nordosten, wo für wenig Geld hart gearbeitet wird, ein vielversprechendes Geschäftsprinzip. Das Wirtschaftswunder nimmt Fahrt auf. Die katholischen Albrecht-Brüder bleiben bescheiden und fleißig. Doch mit der immensen Expansion kommen Spannungen innerhalb der Familie auf. Die Folge: Theo und Karl Albrecht teilen sich das Land: in die Firmengruppen Aldi Nord und Aldi Süd. Und das Handelsimperium wächst weiter, ihr Reichtum auch. Die Brüder Albrecht leben zurückgezogen. Die Öffentlichkeit erfährt wenig. Das ändert sich, als im November 1971 ein Rechtsanwalt mit hohen Spielschulden und ein mehrfach vorbestrafter Tresorknacker den jüngeren der Brüder, Theo Albrecht, entführen. Für den Unternehmer beginnt ein 17-tägiges Martyrium. Das Leben der Albrechts ist danach ein anderes.
Quelle: presseportal.de

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 18
  Drehzeit 23.03.2018 bis 19.04.2018
  Drehort/e Köln, Duisburg, Oberhausen
  Lauflänge 90
  Förderungen Film- und Medienstiftung NRW - Produktionsförderung: 200.000 € (1/2017)
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Bildnegativmaterial Redcode RAW 5K
  Farbe/SW Farbe

Mediengalerie  Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Filmplakate
 Standfotos
 Presseunterlagen
   
 Hinter den Kulissen