Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © Ralf Bücheler / megaherz
  

Leben - Gebrauchsanleitung (2016)

Arbeitstitel Leben - Gebrauchsanleitung. Von Geburtsvorbereitung bis Sargbau-Seminar | Video der Sendung vom 10.05.2
Sparte Kinodokumentarfilm
Regie diverse
Drehbuchdiverse
Ausführende Produktion megaherz gmbh  
 
ProduktionslandDeutschland

Cast Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler/in Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautor  Jörg Adolph
  Drehbuchautor  Ralf Bücheler
  Kamera Kameramann/DoP  Jörg Adolph
  Kameramann/DoP  Ralf Bücheler
  Postproduction/VFX Colorist  Fabian Spang
  Producer Produzent  Fidelis Mager
  Produzent  Oliver M. Gernstl
  Regie Regisseur  Jörg Adolph
  Regisseur  Ralf Bücheler
  Schnitt Editorin  Anja Pohl
  Editor  Jörg Adolph
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Michael Hinreiner
  Sounddesigner  Jörg Elsner + Dialog Editing
  Synchrongeräuschetonmeister  Normann Bütttner
  Geräuschemacher  Max Bauer
  TV-/Web-Content Redakteurin  Eva Witte SWR
  Redakteurin  Petra Felber BR
  Weitere Crew Recherche  Lee Hampel

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  megaherz gmbh 
  BR Bayerischer Rundfunk in Koproduktion
  SWR Südwestrundfunk in Koproduktion

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Jörg Adolph2017Dok.fest MünchenDOK.deutschnominiert
Ralf Bücheler 2017Dok.fest MünchenDOK.deutschnominiert

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Dokumentarfilm über den Wahn, sich selbst zu optimieren. Der Film dokumentiert den Menschen, der ohne Anleitung, Seminare oder Coachings in den einzelnen Lebensphasen hilflos geworden zu sein scheint. Aus einer Fülle von denkbaren Szenen, chronologisch von der Wiege bis zur Bahre erzählt, soll eine Zustandsbeschreibung unserer Gesellschaft entstehen, in der das Leben in seiner Gesamtheit gelernt wird, beziehungsweise gelernt werden muss.

(Quelle: FFF)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 10.05.2017 SWR

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Lauflänge 90 Min.
  Förderungen FilmFernsehFonds Bayern - Erfolgsdarlehen: 12.000 € (2/2015)
FilmFernsehFonds Bayern - Produktionsförderung TV: 68.000 € (2/2015)
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe