Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © ServusTV
  

Räuber zu Besuch (2016)

Arbeitstitel Wildnis zum Kaffee (aka Kleine Verbrechen)
Sparte Doku-Spielfilm
Regie Friederike Güssefeld
Ausführende Produktion Geschwister Peng Gmb...
 
AuftragssenderServus TV [at]
ProduktionslandDeutschland

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kameramann/DoP  Tim Kuhn
  Kameramann/DoP  Nicolas Mussell
  Musik Komponist  Florian Weinhart
  Producer Produzent  Francis Pfitzner
  Produktion Produktionsleiterin  Magdalena Poosch
  Regie Regisseurin  Friederike Güssefeld
  Schnitt Editor  Sven Heußner
  Ton Filmtonmeister  Octavio Varela Martinez Tonmann/Boom Operator
  TV-/Web-Content Redakteur  Björn Thönicke-Frenkenberger ServusTV

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Geschwister Peng GmbH

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
„Das wird schon bald wieder vorbei sein. Hoffen wir mal“ versucht sich eine Dorfbewohnerin in ihrem Wohnzimmer zu beruhigen. Hinter ihren Fenstern die Berge und der Wald. Es sind Bären, Luchse und Wölfe, die wieder nach Österreich zurückkehren und die Gemüter in der Bevölkerung in Bewegung bringen.

Zwischen Tapeten, Schmuckbäumchen und Jagdtrophäen erzählen die Bewohner drei abgelegener Dörfer ihre Geschichte. In Tirol wirbelt der Bär M13 bis heute die Gerüchteküche auf, in der Steiermark wurden angeblich Wölfe ausgesetzt und in Oberösterreich verschwinden Luchse auf mysteriöse Art und Weise.

Die wilden Tiere berühren die Menschen. Sie machen Angst, sie faszinieren, sie stören und werfen Fragen auf. Fragen nach Existenzberechtigung von Leben, nach Jagdrechten und Nutzen. „Das Wild war vor uns da“ sagt ein Bauer. „Es ist ja nicht ohne Grund verschwunden“ sagt ein anderer.
Räuber zu Besuch, erzählt von ungewöhnlichen Begegnungen mit den Wilden Tieren, direkt vor unserer Haustür.

(Quelle: ServusTV)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Österreich 31.12.2016 Servus TV [at]

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehort/e Tirol, Steiermark und Oberösterreich
  Lauflänge 50 Min.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe