Gegen die Grenze - Das Leben des Michael Gartenschläger

  • Michael Gartenschläger - Ein innerdeutscher Grenzfall (Arbeitstitel)
Dokumentarfilm | 2004 | RBB [de] | Biografie, Geschichte, Politik | Deutschland

Hauptdaten

Drehdaten

Drehtage15
DrehorteBerlin, Strausberg, Hamburg, Bröthen, Bad Sooden-Allendorf, Quitzow, Fürstenfeldbruck, Schwerin

Projektdaten

Lauflänge44
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)
BildnegativmaterialDigital Betacam
BildpositivmaterialDigital Betacam
TonformatStereo

    Kurzinhalt

    Michael Gartenschläger wächst in Strausberg bei Berlin auf. Als der Mauerbau beginnt, ist er siebzehn Jahre alt. Er und seine Freunde sind empört, dass ihnen nun der Weg zu West-Berliner Kinos und Plattenläden versperrt wird. Sie malen Parolen auf Häuserwände. Eine LPG-Scheune wird angezündet. Drei Tage später werden sie festgenommen. Es folgt ein Schauprozess gegen die Jugendlichen.

    Der "Staatsverbrecher" Gartenschläger erhält lebenslänglich. Nach zehn Jahren Haft wird er schließlich von der Bundesrepublik freigekauft. Doch sein gewachsener Hass auf das SED-Regime lässt ihm auch im Westen keine Ruhe. Er betätigt sich als Fluchthelfer.

    1975 hört Gartenschläger von den Selbstschussanlagen an der DDR-Grenze, deren Funktionsweise im Westen unbekannt ist. Er beschließt, einen Automaten zu holen und mit dieser Aktion auf das Unrecht hinzuweisen. Die Demontage wird eine "Spiegel"-Geschichte. Und die Stasi hat nur ein Ziel: weitere Demontagen zu unterbinden - den Täter zu "liquidieren".
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    DrehbuchCo-AutorBenjamin Kempas
    DrehbuchCo-Autor Alexander Dittner
    DrehbuchRechercheurLothar Lienicke
    DrehbuchRechercheurFranz Bludau
    KameraKameramann/DoPBenjamin Kempasund Co-Regie
    Kamera1. KameraassistentOliver Sachs
    ProducerProduzent Alexander Dittner
    ProduktionProduktionsleiterRainer Baumert
    ProduktionProduktionsleiterBenjamin Kempas
    ProduktionProduktionsassistentinMareike Hanisch

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    Xframe GmbH [de]

    Facilities

    Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
    ProduktionProduktionsservicesexpressive tv - Benjamin Kempas
    VFX / PostproduktionBild/Schnitt, EditingXframe GmbH
    VFX / PostproduktionTon (Postproduktion) Wavefront Studios GmbH

    TV-Ausstrahlung

    ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
    ErstausstrahlungDeutschlandRBB [de]Montag, 13.12.2004