Dokumentarfilm | 2003-2004 | kabel eins [de] | Doku | Deutschland

Drehdaten

Drehtage10
DrehorteDresden, Düsseldorf, Armavir, Jesk

Projektdaten

Lauflänge28
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)
BildpositivmaterialDVCAM
TonformatStereo

    Kurzinhalt

    Oleg Akkuratov ist von Geburt an blind. Doch schon mit zweieinhalb Jahren spielte der Junge mit einem Finger Lieder auf dem Klavier. Er war gerade vier, als das örtliche Fernsehen einen Bericht über das "Wunderkind" produzierte. Seit er fünf Jahre alt ist, lebt Oleg in einem Internat für blinde und sehbehinderte Kinder in Armavir (Südrussland), an das eine entsprechende Spezial-Musikschule angeschlossen ist. Dort wird der inzwischen 13-Jährige bis heute ausgebildet. Längst ist er ein junger Künstler, der durch ein großes Repertoire an Klavierwerken aus Klassik und Jazz beeindruckt, der Wettbewerbe gewinnt und erste Auftritte im Ausland hat. Seine Mutter kennt der Musiker kaum. Auch bei seinem Vater wohnt er selten, denn dort ist nur wenig Platz und es gibt vor allem kein Klavier. Anders ist das bei seinen Großeltern und so verbringt er seine Freizeit am liebsten dort. Das Klavier ist seine Welt, die Musik seine große Liebe. Der Weg als Pianist scheint vorgezeichnet. Wie sich Oleg aber als blinder Mensch selbständig im Alltag bewähren kann, ist ungewiss. "Challenge"-Autor Michael Bernstein hat den jungen Musiker in seinen Ferien bei den Großeltern, bei seinem Schulalltag und der intensiven Förderung an der Musikschule sowie bei Auftritten in Düsseldorf begleitet. "Challenge" - Ein Projekt der Arbeitsgemeinschaft Behinderung und Medien e.V. und Kabel 1. (http://www.presseportal.de/pm/7841/621495)
    Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
    SprecherMarko Schlichting

    TV-Ausstrahlung

    ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
    ErstausstrahlungDeutschlandkabel eins [de]Sonntag, 05.12.2004