MairiM
Kurzspielfilm | 2016-2017 | Bulgarien, Deutschland

Kurzinhalt

Ein Mensch, der emigriert und unzählige Male umgezogen ist, erfolgreich verdrängt und sich angepasst hat. Miriam. Die ehrgeizige Maklerin gerät in eine Krise als Menschen und Emotionen Platz in ihrem Leben einfordern. Es geht um eine Beziehung, eine Liebesbeziehung mit sich selbst und seinen eigenen Anteilen. Wo komme ich her, wo gehe ich hin und was nehme ich mit? (https://mairimderfilm.wordpress.com/)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Johanna DebesMiriam [HR]
 Simona TheoharovaMairim [HR]
Zé de PaivaPaulo [NR]
 Isabelle FeldwischLotte [NR]
Tim GardeBerger [NR]
 Edelgard HansenGerti [NR]
 Heiner HardtManni [NR]
 Sven RothkirchGustav [NR]
 Birgit StauberShiva [NR]
 Timur BartelsMilan
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
KameraKameramann/DoPZé de Paiva
KameraZusätzliche KameraTito Casal
ProducerAssistentin der*des Produzent*inMaya Götte
RegieRegisseurLin Hektoen
SchnittEditorRoberto Duarte
TonFilmtonassistentin Johanna Reimann
TonFilmtonassistentLisa-Marie Meier
Ton2. FilmtonassistentinEva Tuchscherer
Ton-PostproduktionMischtonmeisterMichael Steppat
Weitere CrewCaterer (Setbetreuung)Lis Luisa Mähnert

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Caravan Fantasia [bg]