Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Mission Omega (1999)

Sparte Kurzspielfilm
Regie Dirk Woiciech  
Ausführende Produktion KHM Kunsthochschule ...
VerleihMedienvertrieb Schmi...
 
ProduktionslandDeutschland
GenreScience Fiction

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Paul Henning Gödderz  Richard Krieger  [HR]  
  Thorsten Schade  Wolf Ettrich  [HR]  
  Thorsten Frank  Men in Black  [NR]  
  Ralf Kerkfeld  Alien  [NR]  
  Ralf Kerkfeld  Anzug  [NR]  
  Gero Probst  Ralph Kenny  [NR]  
  Claus Reißberg  Alien  [NR]  
  Claus Reißberg  Hemd  [NR]  
  Mike Schäfer  Man In Black  [NR]  
  Dirk Woiciech  Alien auf Monitor  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kameramann  Lutger Hennig
  Musik Komponist  Claus Reißberg
  Regie Regisseur  Dirk Woiciech auch Drehbuch
  1. Regieassistent  Ulrich Fleischer
  Spezialeffekte Modellbauer  Ralf Burmester
  Ton Filmtonmeister  Fares Rahmun

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  KHM Kunsthochschule für Medien Köln

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
Medienvertrieb Schmitz

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Zur Zeit des 3. Weltkrieges ist das Raumschiff Omega auf ihrem Weg in All. Mit Hilfe von riesigen Raumstationen soll der Erstschlag der beiden Supermächte herbei geführt werden.
Doch es passiert ein Fehler : Die Omega wird an ihrem Ziel vorbei geschossen und verschwindet in den Weiten des Alls.
Die Erde geht in Atomexplosionen unter. An Bord befinden sich Richard Krieger, ein junger Astronaut und Wolf Ettrich, der zufällig an Bord der Omega geriert. Am Anfang können sie die beiden letzten Menschen nicht leiden, aber dann freunden sie sich in der Not doch noch an. Als plötzlich der Alarm anspringt, wissen sie : sie sind nicht mehr allein....

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 5
  Drehort/e Siegburg
  Lauflänge 18:39
  Gesamtbudget 1250 Euro
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Tonformat Stereo
  Farbe/SW Farbe