Reportage (Reihe) | 2016 | NDR [de] | Deutschland

    Kurzinhalt

    Wenn in Norddeutschland schwere Lasten zu heben sind, dann sind meistens die Kräne der Firma Ulferts zur Stelle. Die Zentrale des Unternehmens ist in Neermoor in Ostfriesland, direkt an der Autobahn. Von hier aus starten jeden Morgen die Kranführer mit ihren hochmodernen Fahrzeugen in alle Himmelsrichtungen.

    Einer dieser Einsätze führt die Männer von Ulferts in den Hafen von Harlesiel . Hier hat sich Reeder Dieter Albrecht ein 45 Tonnen schweres Schiff gekauft, um es künftig für See-Bestattungen zu nutzen.

    Der Auftrag in Harlesiel hat es in sich. Zunächst muss der Koloss aus dem Hafen gehoben werden. Ausgerechnet an diesem Tag bläst ein kräftiger Wind – Reeder Dieter Albrecht ist aufgeregt.

    Einige Tage später soll ein neues Kreuzfahrtschiff der Meyer-Werft in die Nordsee überführt werden. Damit der Luxus-Liner überhaupt die Werft verlassen kann, sind wieder die Männer von Ulferts gefragt.

    Die „Nordreportage“ begleitet die Kranführer bei diesen spannenden Aufträgen und dokumentiert anschaulich, wie aufwändig es sein kann, wenn schwere Lasten bewegt werden müssen.
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    KameraEB KameramannReinhard Bettauer
    KameraEB KameramannMick Chmella
    KameraEB Assistent Bild-TonSimon Tober
    KameraEB Assistent Bild-Ton Jens Arend
    RegieRegisseurJohann Ahrends
    SchnittEditorKay-Stephan Rettig

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
     video:arthouse [de]

    TV-Ausstrahlung

    ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
    ErstausstrahlungDeutschlandNDR [de]Montag, 05.12.2016